Brikada - Magazin für Frauen

Brikada

Es ist eine Sensation in der Kunstwelt: Das zeichnerische Gesamtwerk der Illustratorin Tatjana Hauptmanns geht als Schenkung in das Eigentum des Museums Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover, über.

Die Ausstellung Tatjana Hauptmann - zum 70. Geburtstag" (28.11.2020 – 28.2.2021) zeigt ihr Œuvre.

Tatjana Hauptmann (70), geborene Baroness Tatjana Nikolainewja von Sass, ist eine der renommiertesten Kinderbuch-Illustratorinnen im deutschen Sprachraum. Sie lebt seit über 40 Jahren in der Schweiz.

In jeder Zeichnung stecken bis zu 4 Tage Arbeit und mehrere Wochen Vorübung der Figuren in Skizzenheften. Für »Das große Märchenbuch« mit 100 Märchen aus ganz Europa, wie fast alle ihre Bücher bei Diogenes erschienen, hat sie z.B. in mehr als 5 Jahren über 600 Illustrationen geschaffen. Sie entwarf auch fürs Fernsehen Comicsequenzen der Mainzelmännchen. (Quelle:  Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst)

www.karikatur-museum.de; www.diogenes.ch; www.facebook.com/brikadamagazin
* Die Grand Dame der Kindermärchenbuch-Illustration, Tatjana Hauptmann. Foto: © Andrea Diglas * Cover „Ein Tag im Leben der Dorothea Wutz. Erschienen im Diogenes Verlag, Zürich/Schweiz
* Cover „Der kleine Häwelmann“. Erschienen im Diogenes Verlag, Zürich/Schweiz

Werbung/Anzeige wegen Ortsnennung
Werbung wegen Markennennung
Werbung wegen Namensnennung
Werbung wegen Produktnennung
Werbung ohne Bezahlung
.
.
.
#augsburg
#hannover
#museumwilhelmbusch
#münchen
#brikada
#magazinfürfrauen
#kunstundkultur
#frauenheute
#tatjanahauptmann
#sensationsschenkung
#gesamtestatjanahauptmannsŒuvre
#kinderbuchillustratorin
#illustratorin
#kindermärchenbücher
#diogenesverlag
#eintagimlebenderdorotheawutz
#derkleinehäwelmann
#dasgroßemärchenbuch