Brikada - Magazin für Frauen

Brikada

Oktoberfest 2020 wegen COVID fällt aus
Das 187. Oktoberfest (19.9.-4.10.2020) fällt wegen des Coronavirus Sars-CoV-2 aus. Dies teilten Ministerpräsident Markus Söder und Münchens OB Dieter Reiter heute mit.
Mit großem Bedauern und großem Verständnis reagierten die Münchner Wiesnwirte auf die Absage des Münchner Oktoberfestes . „Die Gesundheit unserer Gäste hat oberste Priorität. Für rund 10.000 Menschen ist es jedoch ein herber finanzieller Schlag“, sagte Peter Inselkammer, Sprecher der Münchner Wiesnwirte. „Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten“, meinte Wirtesprecher Christian Schottenhamel, zuversichtlich.

2019 besuchten 6,3 Mio. Gäste das Oktoberfest. Der Wirtschaftswert lag bei 1,23 Mrd. Euro. Die Gäste tranken 7,3 Mio. Maß Bier. Die Ordner nahmen Andenkenjägern 96.912 Bierkrüge (2018: 101.000) ab.
Weitere Informationen: oktoberfest.de * Oktoberfestplakat 2020 von Ulrich Peter, Kaufbeuren
* Franz Inselkammer und Christian Schottenhamel. Archivfoto: © Brigitte Karch/ 2018
* Patronin Bayerns, blickt auf die Theresienwiese. Foto: © Brigitte Karch
Werbung/Anzeige wegen Ortsnennung
Werbung wegen Markennennung
Werbung wegen Namensnennung
Werbung wegen Produktnennung
Werbung ohne Bezahlung
.
.
#münchen
#absage187münchneroktoberfest
#grösstesvolksfestderwelt
#münchnertheresienwiese
#wiesn
#augsburg
#brikada
#magazinfürfrauen
#frauenheute
#lebensart
#markussöder
#dieterreiter
#franzinselkammer
#christianschottenhamel
#ulrichpeter
#bayerischesbier
#andenkenjäger