Brikada - Magazin für Frauen

Brikada

Im Deutschen Museum nahmen am 11.10.19 54 Schülerinnen und Schüler im 16. Landeswettbewerb „Experimente antworten“ ihren gewonnenen Superpreis entgegen.
Der naturwissenschaftliche Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 an den bayerischen Gymnasien.

Er forderte den wissenschaftsinteressierten Nachwuchs dazu auf, in drei Wettbewerbsrunden zu den Themenfeldern zu forschen: -„Ins Blaue hinein! – Versuche mit Zaubermalstiften und Zaubertinten“ -„Eine glänzende Erscheinung – Herstellung von Salzkristallen“ -„Ins rechte Licht gerückt! – Bau eines Polarimeters und Experimente mit polarisiertem Licht“

Kultusminister Piazolo lobte zuvor das Engagement der Preisträger: „Die Auszeichnung motiviert junge MINT-Fans, sich weiter für naturwissenschaftliche Phänomene zu begeistern.“ (Quelle: StUMK)

Bildunterschrift: Gruppenbild mit Schülerinnen und Schülern des 16. Schülerlandeswettbewerbs „Experimente antworten“. Foto: ©StUMK/Andreas Gebert

Bildunterschrift: Gastrednerin Johanna Geiß (27), Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik an der Uni Erlangen, stellte ein Experiment aus dem Bereich der Lasertechnik vor. Foto: ©StUMK/Andreas Gebert

Werbung/Anzeige wegen Ortsnennung
Werbung wegen Markennennung
Werbung wegen Namensnennung
Werbung wegen Produktnennung
Werbung ohne Bezahlung
.
.
.
.
.
#münchen
#augsburg
#brikada
#magazinfürfrauen
#onlinemagazin
#frauenheute
#stumk
#kmbayern
#schülerlandeswettbewerb
#experimenteantworten
#kultusministermichaelpiazolo
#ministerialdirigentadolfpräbst
#gastrednerinjohannageiß
#versuchemitzaubermalstiftenundzaubertinten
#herstellungvonsalzkristallen
#baueinespolarimeters
#experimentemitpolarisiertemlicht
#gastrednerinjohannageiss
#elektrotechnik
#radarsysteme
#autonomefahrzeuge
#lokalisierenvonrobotern
#lasertechnik
#hedinger
#fotosohnefilter