Brikada - Magazin für Frauen

Brikada

Mit „Bauhaus Meister Moderne DAS COMEBACK“ (von 29.09.2019bis 12.01.2020) zeigt das Kunstmuseums Moritzburg Halle das bisher größte und ambitionierteste Projekt in seiner Geschichte.

Kern der Ausstellung ist die große Thematisierung der historischen Sammlung moderner Kunst des Hauses, wie sie bis 1937 bestand.

Darunter Werke u. a. von Lyonel Feininger, Emil Nolde, Oskar Kokoschka, Franz Marc, Paul Klee, Wassily Kandinsky, Erich Heckel, Lili Schultz, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, Marianne Rath, Valery Jorud und Ilse Scharge-Nebel.

Weltpremiere einer Wassily Kandinsky Edition mit der Porzellanmanufaktur Meissen.
(Quelle: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Bildunterschrift: Emil Nolde: Mulattin, 1913, Öl auf Leinwand, 77,5 x 73cm, Harvard Art Museum/Busch-Reisinger Museum,G. David Thompson Fund, Foto: President and Fellowsof Harvard College © Nolde Stiftung Seebül
Bildunterschrift: Ernst Ludwig Kirchner: Damen im Café, 1914/15, Ölauf Leinwand, 70,5 x 76 cm, Brücke Museum Berlin, Foto: Nick Ash
Bildunterschrift: Bildunterschrift: Lili Schultz: Schale, um 1931, Kupfer, geätzt, Grubenschmelz, vergoldet, Höhe: 6 cm, Durchmesser: 14,7 cm, Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Foto: Klaus E. Göltz ©Nachlass Lili Schultz

Bildunterschrift: Meissen x Wassily Kandinsky, Limited Edition,Tasse mit Untertasse, Wassiliy Kandinsky, „Abstrakte Formelemente“. Foto:©Meissen
Bildunterschrift: Wilhelm Lehmbruck: Badende, 1914, Steinguss, 92 x30 x 37 cm, Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Foto: Wieland Krause
Werbung/Anzeige wegen Ortsnennung
Werbung wegen Markennennung
Werbung wegen Namensnennung
Werbung wegen Produktnennung
Werbung ohne Bezahlung
.
.
.
.
#hallesaale
#kunstmuseummoritzburg
#augsburg
#brikada
#bauhausmeistermoderne
#dascomeback
#lyonelfeininger
#emilnolde
#oskarkokoschka
#franzmarc
#paulklee
#wassilykandinsky
#erichheckel
#lilischultz
#margueritefriedlaenderwildenhain
#mariannerath
#valeryjorud
#ilseschargelnebel
#gropiusmuseum
#burggiebichenstein
#porzellanmanufakturmeissen