Stephanie Kesting ist die erste deutsche Weihnachtsbaumkönigin


Die 18-jährige Sauerländerin wurde vom Bundesverband für Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger zur ersten deutschen Christbaumkönigin gekürt. Am ersten Advent eröffnet sie offiziell die diesjährige Weihnachtsbaumsaison auf der Zugspitze, wo dann Deutschlands höchster Weihnachtsbaum steht.

Haben Sie als Weihnachtsbaumkönigin denn nun noch Zeit, selbst Weihnachtsbäume auf dem Markt zu verkaufen?
Normalerweise helfe ich jedes Jahr auf einem der Stände mit. Doch dieses Jahr wird es schwierig, da mein neues Amt doch zeitintensiv ist, außerdem gehe ich ja auch noch zur Schule.

Wo wachsen eigentlich die schönsten Weihnachtsbäume?
Die deutschen Weihnachtsbäume sind meiner Meinung nach die Schönsten. Allerdings finde ich speziell die Weihnachtsbäume im Sauerland sehr schön, da ich dort aufgewachsen bin.

Ihre Aufgabe ist es, über Christbäume zu informieren. Wo liegen denn die Wissenslücken?
Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie viel Zeit und Pflege man investieren muss, damit aus einem jungen Pflänzchen ein stattlicher Weihnachtsbaum geworden ist. Und in den letzten Jahren wurde ich auf den Verkaufsständen auch immer wieder gefragt, wie sich so ein Baum denn auch lange hält.

Sie kennen sich von klein auf mit Weihnachtsbäumen aus. Ihr Tipp für den schönsten Christbaum?
Mein Favorit ist die Nordmanntanne, da sie schön regelmäßig und groß gewachsen ist. Außerdem finde ich die satte, grüne Farbe sehr schön. Mein Tipp, damit der Weihnachtsbaum auch lange hält, ist, den Baum täglich zu gießen. Dafür gibt es spezielle Weihnachtsbaumbehälter, denn so eine Tanne benötigt ein bis zwei Liter Wasser am Tag. Außerdem sollte man darauf achten, die Tanne nicht in die Nähe einer Heizung zu stellen.

Darf man den Baum denn schon vor Heiligabend aufstellen und schmücken?
Traditionell wird der Baum zum Heiligabend aufgestellt. Da man sich seinen Lieblingsbaum oft schon einige Tage vor dem Fest ausgesucht hat, sollte man ihn bis zum Aufstellen an einem kühlen Ort lagern, zum Beispiel in der Garage oder auch draußen und ihn in einem Wassereimer stellen und natürlich im Netz eingepackt lassen.

Wie wird denn Ihr eigener Weihnachtsbaum aussehen?
Geschmückt wird der Weihnachtsbaum bei uns meistens traditionell, mit roten Kugeln, Lichterketten und einem Stern auf der Spitze.

Weitere Informationen:
b-kesting.de

Bildunterschrift: Stephanie Kesting ist die erste deutsche Weihnachtsbaumkönigin

(Der Link wurde am 27.11.2011 getestet.)