Neues Schloss Meersburg: „Die Judenbuche“ als Graphic Novel/Autorenlesung

Neues Schloss Meersburg.- Am kommenden Samstagabend wird im Neuen Schloss Meersburg die klassische Erzählung der Annette von Droste-Hülshoff lebendig: „Die Judenbuche“. Das berühmteste Werk der Schriftstellerin, ist als Lesung in Comic-Form zu erleben.

Die Zeichnerin Claudia Ahlering und der Autor Julian Voloj präsentieren die „Graphic Novel“am 29. September um 18 Uhr. Der Abend gehört zum Programm des diesjährigen baden-württembergischen Literatursommers. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist es eine Premiere. Sie machen in diesem Jahr zum ersten Mal beim Literatursommer mit. Karten für den Abend gibt es im Vorverkauf unter anderem an der Schlosskasse im Neuen Schloss Meersburg und bei der Gästeinformation Meersburg.

Eine Comic-Lesung im Neuen Schloss! Das Thema ist ein Klassiker der deutschen Literatur – und in Meersburg kann es natürlich nur ein Buch „der Droste“ sein. Ihre berühmte Novelle „Die Judenbuche“ haben die Künstlerin Claudia Ahlering und der Autor Julian Voloj in einen Comic umgesetzt. Die bildstarke Erzählung der Schriftstellerin regt zu einer künstlerischen Bearbeitung an und das Ergebnis entfaltet seinen ganz eigenen Reiz. Die beiden präsentieren gemeinsam die Bilderzählung im Spiegelsaal des Neuen Schlosses, als Projektion und als Lesung. Mit ihrem ganz frischen und assoziativen Zugang holt die „Graphic Novel“ den Literatur-Klassiker in die Gegenwart und behält doch den Reiz der berühmten romantischen Novelle in ihrem Erzählduktus bei. Ganz nebenbei wird von der Entstehung der „Graphic Novel“ erzählt – und die Droste selbst wird sich zu Wort melden.
(Quelle:

Autorenlesung:
Samstag, 29. 9. 2018, 18 Uhr, Die Judenbuche, Comic-Lesung im Rahmen des Literatursommers Baden-Württemberg, mit Claudia Ahlering und Jolian Voloj, Neues Schloss Meersburg, Spiegelsaal

Karten zu 10 € (5 € ermäßigt) an der Schlosskasse im Neuen Schloss Meersburg, bei der Gästeinformation Meersburg, bei „Seetroll“, dem Comic-Fachgeschäft in Friedrichshafen sowie an der Abendkasse.

Weitere Informationen:
www.neues-schloss-meersburg.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Titelbild: Literatursommer 2018 Titelbild des Flyers Schloss Meersburg