Langenscheidt-Verlag: Wörterbücher im Nostalgie-Look

München. – Liebhaberinnen von Wörterbüchern werden schon beim Anblick des Einbands schwach – so schön nostalgisch und retro!

Es gibt sie für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch, die von Langenscheidts Wörterbüchern von 1902 inspirierten Ausgaben „mit Angabe der mustergültigen Aussprache, Hinweisen zu Konjugation und Deklination und Formulierungen für Tischgespräche, Telefon und Schriftverkehr“.

Selbstverständlich ist der Sprachschatz aktuell. Stichwörter wie Flüchtlingskrise, Bitcoin, Missbrauch von Kreditkarten, bespaßen, Durchsuchungsbefehl (heißt offiziell jetzt aber Durchsuchungsbeschluss!) sind einige zeittypische Beispiele. Wie auch immer, es gilt, was auf der Rückseite der Bücher verkündet wird: „Nachschlagen ist wie googeln, nur schöner.“ Entschieden schöner.

Brikada-Empfehlung: Ideal für Sammler, für Nostalgiker, Liebhaber schöner Bücher und für Pragmatiker, die das berühmte Tüpfelchen auf dem I schätzen. Ideale Geschenke.
Autorin: Doris Losch

Langenscheidt-Verlag: Langenscheidts Wörterbuch, Sonderausgaben im Retro-Look, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Hardcover, Euro 15.00, erschienen im Langenscheidt-Verlag, München.

Weitere Informationen:
www.langenscheidt.de