ehs-Dresden: Neuer Studiengang „Pflege dual“

Das Besondere an diesem Studiengang ist der duale Aufbau: Das Studium ist ausbildungsintegrierend, die Praxisanteile sind fester Bestandteil des Studienverlaufs. Die Studierenden schließen das Studium mit dem Bachelor of Science oder mit Berufsabschluss als Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder AltenpflegerIn ab.

Das duale Studium eröffnet vielfältige Berufsmöglichkeiten. Die Praxispartner des Studiengangs suchen Absolventinnen und Absolventen für ihre Arbeitsbereiche. Da die Praxis Teil des Studiums ist, fällt der Berufseinstieg umso leichter. Der Bachelorabschluss bietet außerdem gute Voraussetzungen für die weitere Karriere, etwa mit einem anschließenden Masterstudium für Leitungspositionen oder spezielle Bereiche der Pflege sowie für Forschungsinteressen.

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Ein Vorpraktikum im Pflegebereich wird empfohlen. Außerdem muss ein Ausbildungsvertrag mit dem Ausbildungspartner “Klinikum St. Georg gGmbH” in Leipzig abgeschlossen werden. Das Studium mit weiteren Ausbildungspartnern wird ab dem Wintersemester 2016/2017 möglich sein (Bewerbungstermin: 1. April 2016).

Die Studienbewerbung wird zusammen mit der Bewerbung für den Ausbildungsplatz beim “Klinikum St. Georg gGmbH” in Leipzig eingereicht. Informationen zu den Bewerbungsunterlagen befinden sich auf der Homepage der ehs. Bewerbungstermin für den ersten Durchgang ist der 1. April 2015.

Weitere Informationen:
www.ehs-dresden.de