„Frauen – ein Leben im Handwerk“: Ausstellung am Flughafen Münster/Osnabrück

Die Ausstellung „Frauen – ein Leben im Handwerk“ zeigt eben solche Lebensgeschichten – mit Ecken und Kanten, mit Unsicherheiten und Umwegen, aber vor allem mit Leidenschaft, Liebe zum Beruf und der Überzeugung, genau das Richtige zu tun.

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 24. Oktober 2014 im Terminal des Flughafen Münster/Osnabrück, präsentiert von der Regionalagentur Münsterland in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau + Beruf Münsterland.

Diesen Frauen, die wie ihre männlichen Kollegen für das Handwerk stehen, ein Gesicht und damit öffentliche Präsenz zu geben: Das war das Anliegen des Kompetenzzentrums Frau + Beruf, der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und der Fachhochschule Münster, die die Ausstellung gemeinsam initiiert haben. „Gerade für Handwerksunternehmen bergen Frauen ein hohes Potenzial, das unbedingt genutzt werden sollte, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken“, betont Julia Roesler, Leiterin der Regionalagentur Münsterland. Die Ausstellung soll Frauen Mut machen, sich mit Überzeugung für den eigenen Traumberuf auf den Weg ins Handwerk zu machen und auf diesem Wege Frauen im Handwerk zu einer Selbstverständlichkeit werden zu lassen.

Weitere Informationen:
www.regionalagentur-muensterland.de

Titelbild: Julia Roesler (links), Leiterin der Regionalagentur Münsterland, erläutert Besucherinnen und Besuchern die neue Ausstellung am Flughafen Münster/Osnabrück. Foto: Münsterland e.V.