Baden-Württemberg/Steinbeis-Europa-Zentrum: Frauen für MINTBerufe begeistern


Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft stellte bei der Tagung die Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung“ der Landesregierung vor. Ziel der Landesinitiative ist es, mehr Mädchen und junge Frauen für eine gewerblich-technische Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu gewinnen. Zugleich soll die Karriereentwicklung von Frauen in MINT-Berufen unterstützt werden.

Die Fachtagung war Teil der Veranstaltungsreihe
„Technologie- und Clustertrends in Europa“, die vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und dem Steinbeis-Europa-Zentrum im Rahmen des Enterprise Europe Network mit regionalen und europäischen Partnern durchgeführt wird.

Weitere Informationen:
www.mint-frauen-bw.de

(Der Link wurde am 28.06.2012 getestet.)

Bildtext: Angeregt geführte Podiumsdiskussion auf der Fachtagung „Europäische Best-Practice Ansätze zur Förderung von Frauen in MINT-Berufen“. Foto: Susanne Kern – Pressefoto Kraufmann & Kraufmann GmbH".