MVHS: Sommer-Volkshochschule mit reizvollen Lernangeboten


Lernen im Grünen auf Wohlfühlniveau, das bietet die MVHS im Rahmen ihrer Sommer-Volkshochschule. Von Juli bis September 2012 können Interessierte aus acht Programmschwerpunkten und rund 1000 Lernangeboten wählen.

Lernen mitten in der Stadt, da erübrigt sich (fast) das Verreisen in ferne Länder. Schwerpunkt des Sprachensommer bildet diesmal Spanien. Hier gibt es Kurse für Teilnehmer/innen mit unterschiedlichen Anforderungsgraden. Vorträge über Land und Leute geben ebenso Einblicke in das Land auf der iberischen Halbinsel wie die Einführung in die spanische Ess- und Trinkkultur.

Muttersprachliche Dozenten unterrichten Arabisch, Französisch, Japanisch, Englisch und Italienisch – der MVHS-Sommer zeigt sich auch diesmal von seiner polyglotten Seite.

Darüber hinaus bildet der „Sommer auf Tour“ Vorträge, Exkursionen und Familienausflüge und Studienreisen. Kunst und Kultur stehen gleichermaßen im Programmfokus wie politische, kulinarische und beruflich-sachliche Themen. Auch für Senioren finden sich zahlreiche Angebote – von Facebook und Co. bis hin zum Handy – brauchbare Hilfe, um auch al älterer Mensch up to date zu bleiben.

Traumschön – und gewissermaßen als I-Tüpferl der Sommer-Volkshochschule – präsentiert sich der Sommer am See – Haus Buchenried. In Wochen- und Wochendseminaren lassen sich philosophische, ethische und kulturell-praktische Themen vertiefen und ausloten. Zeit fürs Nachdenken!

Anmeldungen, Online, persönlich und telefonisch, sind ab sofort möglich. Die Broschüre „Sommer-Volkshochschule“ gibt es kostenlos in allen Anmeldestellen der MVHS, im Gasteig, der Stadtinformation im Rathaus und den Stadtbüchereien.

Weitere Informationen:
www.mvhs.de

(Der Link wurde am 23.06.2012 getestet.)

Bildtext: Sommer zu Hause? Wie schön! Lernen im Grünen!