Fachkongress “Job-Chance-Internet. Frauen gestalten Zukunft”


Ziel des zweitägigen Kongresses ist es, Ideen und Konzepte zu entwickeln, wie die erfolgreiche Steigerung der quantitativen und qualitativen Internetbeteiligung in
Deutschland zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen von Frauen in der aufstrebenden Internetwirtschaft nutzbar gemacht werden können.

Das Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit führt gemeinsam mit den Partnerinnen und Partnern des Kongresses den Wettbewerb "GET IT ON! Jobperspektiven für Frauen rund ums Internet" durch, um Ideen und Projekte für die erfolgreiche IT-Qualifizierung von Wiedereinsteigerinnen, Berufsrückkehrerinnen und arbeitsuchenden Frauen für die Beschäftigung in der Internetwirtschaft zu ermitteln und auszuzeichnen. Die Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden nominiert aus den Einsendungen sieben Beiträge, die am ersten Kongresstag in der Wettbewerbsbroschüre veröffentlicht und im Rahmen des Kongressprogramms am zweiten Tag präsentiert werden. Die Schirmherrin Prof. Jutta Allmendinger wird anschließend an die Nominierten drei Preise im Wert von 9.000 Euro verleihen.

Weitere Informationen: www.kompetenzz.de

Hintergrund:
Das Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit veranstaltet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Bundesagentur für Arbeit, der Initiative D21, der Deutschen Telekom AG, der Zeitschrift Brigitte und der Stadtbibliothek Bremen am 1. und 2. Februar 2007 den Fachkongress "Job-Chance-Internet. Frauen gestalten Zukunft". Der Kongress findet in der Stadtbibliothek Bremen statt.

(Der Link wurde am 01.10.2006 getestet.)