Uni Bremen: 2. Ingenieurinnen-Sommeruni und 13. Informatica Feminale


Das Angebot der beiden Sommeruniversitäten richtet sich an Studentinnen aller Hochschularten sowie an Weiterbildung interessierte Frauen und umfasst Inhalte der beiden Fachgebiete vom Studieneinstieg über Grundlagen bis zu Spezialthemen. Workshops zu Beruf und Karriere runden das Programm ab.

In kleinen Gruppen unterrichten Dozentinnen aus Wissenschaft und Praxis. Teilnehmerinnen können ein- bis mehrtägige Vorlesungen, Workshops oder Seminare besuchen und Leistungsnachweise sowie Credit Points erwerben. Zusätzlich finden öffentliche Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen aus den beiden Bereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik statt. Ein Rahmenprogramm lädt zum Entspannen und zum Netzwerken unter Teilnehmerinnen und Dozentinnen ein.

Die 2. Ingenieurinnen-Sommeruni findet vom 30. August bis 10. September 2010 und die 13. Informatica Feminale vom 6. bis 17. September 2010 statt.

Das gemeinsame JobForum am 8. September 2010 während der beiden Sommeruniversitäten bietet Firmen Gelegenheit, langfristige Kontakte zu engagierten Studentinnen und motivierten neuen Mitarbeiterinnen zu knüpfen. In diesem Jahr tritt Google als Hauptsponsor bei der Informatica Feminale auf.

Weitere Informationen:
www.uni-bremen.de
www.ingenieurinnen-sommeruni.de
www.informatica-feminale.de

(Die Links wurden am 03.08.2010 getestet.)