„Pudelwohl“ im Kempinski Hotel Airport München

Ins Flugzeug will er nicht, ans Reiseziel darf er nicht, alleine zu Hause bleiben kann er nicht. Die Lösung heißt: „Pudelwohl“. Mit dem exklusiven Angebot des Hotels machen Frauchen und Hund entspannt Urlaub – denn für das „Zamperl“ (bayerisch für: Hund) ist im Canis Resort Freising bestens gesorgt, während der Besitzer ans andere Ende der Welt fliegt. Oder ins Nachbarland.

Anzeige

Bildtext (l.):CanisResort. Foto: Miriam Kuenzli

 

In Zusammenarbeit mit dem Canis Resort in Freising, nur wenige Kilometer vom Münchner Flughafen entfernt, hat das Kempinski Hotel Airport München das einzigartige Angebot „Bark, Sleep & Fly“ für Hundebesitzer aufgelegt. Eine Nacht im Business Hotel zwischen den Flughafen-Terminals eins und zwei, drei Tage Parken und die ebenso fachgerechte wie liebevolle dreitägige Betreuung für den besten Freund des Reisenden – dieses Paket ist ab sofort buchbar. Das Angebot lässt ich natürlich auch verlängern. Und ein Weiteres: Für Hundebesitzer, die ihren Liebling nicht persönlich bringen können, bietet das Canis Resort auch einen Abhol- und Bringservice.

Das Canis Resort ist die weltweit erste exklusive Luxus-Hotelkette für Hunde und arbeitet mit international anerkannten Hundeexperten. Die umfassende Betreuung der Tiere durch speziell ausgebildete Hundesitter, die viel Erfahrung und Tierliebe mitbringen, liegt dem Hundehotel besonders am Herzen. Die Vierbeiner bekommen ihr eigenes Bett in einer der Hundelodges, die sie sich mit maximal vier Artgenossen teilen. Im eigenen Garten und auf der großen Spielwiese können sie herumtollen und sich nach Lust und Laune bewegen. Die regelmäßige Fütterung erfolgt auf Wunsch auch mit dem Lieblingsfutter.

Bildtext (r.): „Wir freuen uns, unseren Gästen dieses einmalige Angebot machen zu können“, sagt General Manager Marcus van der Wal vom Kempinski Hotel Airport München. „Das ist eine echte Luxusunterkunft für Vierbeiner, viel mehr als eine normale Hundepension.“ 

 

Wer seinen Liebling besonderen Luxus gönnen möchte, kann seinen Vierbeinner sogar ein professionelles „Grooming“ (Wellness-Programm für den Hund) bei einem Hunde-Coiffeur angedeihen lassen. Darauf ein dreifaches Wau, Wau, Wau!!!

Weitere Informationen:
www.kempinski.com
www.globalhotelalliance.com

Titelbild: Canis Resort. Foto: Miriam Kuenzli