Barocker Maskenball im Schloss Engers


Was wird auf der Zeitreise zu venezianischen Maskenbällen in besonderer Atmosphäre geboten? Nun, aus ganz Deutschland reisen die Liebhaber des Barocks am 16. November 2013 zum Schloss Engers am Romantischen Rhein, um im Stile venezianischer Maskenbälle des 18. Jahrhunderts zu feiern

Anzeige

Schloss Engers wird bei dieser Gelegenheit aufs Prächtigste illuminiert. Für das leibliche Wohl der erlauchten Gäste werden keine Kosten und Mühen gescheut. Den Genüssen für Auge und Ohr sind keine Grenzen gesetzt.

Künstler werden die illustren Gäste zu bezaubern wissen, vor allem dem Maître de danse wird es ein besonderes Vergnügen sein, die neuesten Schritte aus Europas Metropolen mit den Zeitreisenden zu erproben.

Ebenfalls wird das Cabinet amoureux wieder einiges an histoires discrètes et indiscrètes bereit halten.

Alle Gäste werden maskiert und in barocker Festkleidung des 18. Jahrhunderts erwartet.

Weitere Informationen:
www.barockermaskenball.de

Bildtext: Barocker Maskenball im Schloss Engers