Lake Lure mit “Dirty Dancing Festival”


Am Original-Drehort des Kinohits von 1987 haben Fans des Films in diesem Herbst die Möglichkeit, diese Erinnerungen aufzufrischen: Lake Lure in North Carolina (USA) veranstaltet am 17. und 18. September 2010 ein zweitägiges "Dirty Dancing Festival" unter freiem Himmel mit Musik, Tanz – und natürlich dem Film selbst.

Das Festival beginnt mit einer kostenlosen Vorführung des Films vor dem Hintergrund des Sees an genau jener Stelle der Bucht "Firefly Cove", an der bei den Dreharbeiten die Hütte stand. Dort wohnte der Tanzlehrer Johnny Castle, dargestellt von dem im letzten Jahr allzu früh verstorbenen Frauenschwarm Patrick Swayze. Die Rolle als Frances Houseman, auch "Baby" genannt, spielte seinerzeit Jennifer Grey

In einer Liste der BBC News aus dem letzten Jahr belegte Dirty Dancing den ersten Platz unter den von Frauen meistgesehenen Filmen, und der anhaltende Erfolg zeigt sich auch im neuen Dirty Dancing: The Musical, das wie der Film aus der Feder von Eleanor Bergstein stammt und bereits über fünf Millionen Besucher in aller Welt in die Musiktheater gelockt hat.

Weitere Informationen:
www.BlueRidgeParkway.org
www.VisitNC.de

(Die Links wurden am 23.08.2010 getestet.)