Limitierte Harvest Moon Edition unterstützt Dunkelziffer e.V.

Hamburg. – „Sei wild, frech und wunderbar“, sagte schon Astrid Lindgren. Doch nicht alle 13 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland haben die Möglichkeit, unbeschwert die Welt zu entdecken und zu starken, selbstbewussten Menschen heranzuwachsen.

Anzeige

Laut aktuellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erleben in Deutschland eine Million Mädchen und Jungen sexuelle Gewalt oder haben diese erlebt. Anders ausgedrückt bedeutet das: Mindestens ein Kind in jeder Schulklasse ist betroffen.

Zugunsten von Dunkelziffer e.V. präsentiert Harvest Moon seit November 2017 eine Limited Edition mit Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die Becher sind im Biohandel erhältlich. Pro verkauften Becher spendet das Hamburger Unternehmen 1,00 Euro an die ebenfalls in Hamburg ansässige Organisation Dunkelziffer e.V. und unterstützt damit die Mission, Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen und Opfern zu helfen.

Die Schwächsten stärken

Kindern Schutz zu bieten und über Missstände aufzuklären: Das hat sich Dunkelziffer e.V. auf die Fahne geschrieben. Seit vielen Jahren engagiert sich der Verein gegen Kinderpornographie und sexuellen Missbrauch von Kindern. Das Team sowie die Psychologen und Psychotherapeutinnen von Dunkelziffer e.V. betreuen diese Kinder und ihre Angehörigen durch eine umfassende Beratung und Aufklärung. Außerdem setzen sie sich für Präventionsmaßnahmen und Therapieangebote für Opfer, deren Vertrauenspersonen und alle, die beruflich oder privat mit dem Thema in Berührung kommen, ein. Erst kürzlich hat die Geschäftsführerin Vera Falck für ihre Arbeit von Bundespräsident Steinmeier das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekommen.
(Quelle: Harvest Moon)

Weitere Informationen:
www.harvestmoon.de
www.dunkelziffer.de

 

Titelbild: ©Harvest Moon/Dunkelziffer