Deutsche Kinemathek mit Filmreihe zur Ausstellung Best Actress – Oscars®. Rollen. Bilder

 

 

 

 

Die Deutsche Kinemathek zeigt eine Filmreihe ab 10. Januar 2016, immer sonntags um 15.30 Uhr im Bundesplatz-Kino, Berlin, bis 28. März 2016 (Ostermontag) zur Ausstellung "Best Actress – Oscars®. Rollen. Bilder". Die Filme werden in der Originalfassung (OF) oder im Original mit Untertitel (OmU) gezeigt.

 

Bildunterschrift (o.): Bette Davis, Oscar® 1939 für die Rolle der „Julie“ in JEZEBEL (USA 1938, William Wyler). Foto: Bette Davis, Henry Fonda in JEZEBEL. Quelle: Deutsche Kinemathek

 

Bildunterschrift (o.): Vivien Leigh, Oscar® 1940 für die Rolle der „Scarlett O’Hara“, GONE WITH THE WIND (USA 1939, Victor Fleming) Foto: Vivien Leigh, Hattie McDaniel in GONE WITH THE WIND. Quelle: Deutsche Kinemathek

 

Bildunterschrift (o.): Meryl Streep, Oscar® 1983 für die Rolle der „Sophie“ in SOPHIE'S CHOICE (USA 1982, Alan J. Pakula). Foto: Peter MacNicol und Meryl Streep. Quelle: Deutsche Kinemathek
 

 

Bildunterschrift (l.): Julia Roberts, Oscar® 2001 für die Rolle der „Erin Brockovich“ in ERIN BROCKOVICH (USA 2000, Steven Soderbergh). Foto: Julia Roberts in ERIN BROCKOVICH. Quelle: Deutsche Kinemathek

 

 

Die Ausstellung – in Kooperation mit dem Museo Nazionale del Cinema, Turin – „Best Actress – Oscars®. Rollen. Bilder“: ist noch bis 1. Mai 2016 im Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, im Filmhaus am Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin zu besichtigen.

 

 

 

Weitere Informationen:
www.deutsche-kinemathek.de
www.bundesplatz-kino.de

 

Titelbild: Plakat Motiv der Ausstellung „Best Actress – Oscars®. Rollen. Bilder“. Design: Pentagram, Berlin