Friederike Schmöe: “Schockstarre”


So viel sei jedoch an dieser Stelle über den Inhalt schon einmal verraten: Jahresbeginn 2005: Privatdetektivin Katinka Palfy ist vom Pech verfolgt. Erst wird sie Opfer eines Anschlags, dann verschwindet ihre Beretta, um kurz darauf wieder aufzutauchen: als Mordwaffe in einem Fall ohne Beweise, dafür mit umso mehr Motiven. Katinka folgt der Spur in das mittelalterliche Städtchen Coburg, wo sie sich sehr zum Missfallen der dortigen Polizei in die Ermittlungen einklinkt. Als sie erkennt, dass unerwartete seelische Abgründe hinter unscheinbarem Glück und beruflichem Erfolg klaffen, wird der Burghof der trutzigen Veste Coburg auch schon zur tödlichen Falle.

"Schockstarre. Katinka Palfys fünfter Fall" erscheint im Februar 2007 im Gmeiner Verlag, Meßkirch.