Blockflötistinnen des Quartet New Generation beim 14. Kissinger Winterzauber


Im 14. Kissinger Winterzauber stellen sie am Montag, den 14. Januar, um 19:30 Uhr im Bad Kissinger Rossini-Saal Interpretationen von Werken Caldinis, Händels, Ligetis und Bachs dar.

Fein ausbalanciert und technisch brillant überraschen die Musikerinnen der neuen Generation mit ihren Stücken und stellen sich doch introvertiert oder exzentrisch, immer leidenschaftlich und virtuos ganz in den Dienst musikalischer Poesie und Expression.

Die Suche nach neuen Klangkombinationen und der Mut, Hörgewohnheiten aufzubrechen, lassen das Quartett seit über zehn Jahren gemeinsam mit Komponisten ein grenzüberschreitendes Repertoire für ein außergewöhnliches Instrument erschaffen. Dabei scheint der immer wieder überraschende Reichtum an Klangfarben grenzenlos zu sein. Das Quartet New Generation ist Preisträger zahlreicher internationaler Musikwettbewerbe wie dem Deutschen Musikwettbewerb, den Göttinger Händel-Festspielen, der Concert Artist Guild Competition in New York (USA) sowie verschiedenen Kammermusikwettbewerben in Polen, Frankreich und den Niederlanden.

Weitere Informationen:
www.badkissingen.de
(Der Link wurde am 07.01.2013 getestet.)

Bildunterschrift: Blockflötistinnen des Quartet New Generation. Foto by Astrid Neumann