ZDF zeigt neue Romanverfilmung von Katie Fforde: “Harriets Traum”


Der ZDF-"Sonntagsfilm" "Harriets Traum" basiert auf dem Roman "Zum Teufel mit der Liebe". Im Fokus der Geschichte steht eine von Wanda Colombina gespielte junge Mutter, die sich von ihrem Elternhaus abzunabeln versucht und bei ihren ersten Gehversuchen ins Arbeitsleben das ein oder andere Mal ins Stolpern kommt.

In weiteren Rollen sind Stephanie Stumph und Stephan Schad zu sehen. John Delbridge inszenierte "Harriets Traum" nach einem Drehbuch der beiden Katie-Fforde-bewährten Autorinnen Ines Eschmann und Claudia Kratochvil.

Weitere Informationen:
www.zdf.de

Bildunterschrift: Katie Fforde: Harriets Traum Die Engländerin Katie Fforde (l.) mit der Hauptdarstellerin Wanda Colombina (r.), die die Rolle der Harriet spielt. Foto: ZDF/Meinolf Schmitz

(Der Link wurde am 18.02.2011 getestet.)