INDIEswitch Medien mit vier stark berührenden Kinofilmen über Frauenschicksale

München. – In Margarethe von Trottas „Rosenstraße“ üben sie Widerstand gegen die Willkür der Nazis, in Sebastian Schippers „Victoria“ erleben wir eine junge Frau im Sog einer aus dem Ruder gelaufenen Nacht, Olivier Assayas schickt seine Heldin in „Personal Shopper“ auf einen Grenzgang zwischen Autosuggestion und Realität, und Pedro Almodóvar zeichnet in „Alles über meine Mutter“ das facettenreiche Bild einer Mutter, die ihr Kind verliert, nicht aber ihren Kampfgeist.

Und alle sind brillant gespielt: Von Laia Costa, Maria Schrader, Katja Riemann, Kristen Stewart, Nora von Waldstätten, Cecil Roth und Penélope Cruz.
„Gegen den Machismo meiner Heimat, der La Mancha, haben sich vor vierzig Jahren die Frauen mit den Mitteln der Täuschung, der Lüge und des Versteckspiels behauptet und so dafür gesorgt, dass das Leben in die richtigen Bahnen gelenkt wurde. Damals ahnte ich es noch nicht, aber dies sollte eines der Motive meines 13. Films werden, die Begabung der Frau für das Theaterspiel, die Maskerade; weitere sind die Verlustgefühle einer Mutter und die spontane Solidarität unter Frauen.“ (Pedro Almodóvar zu seinem Meisterwerk „Alles über meine Mutter“) Zitiert aus dem Blog-Beitrag unter https://blog.indieswitch.de

Über INDIEswitch: INDIEswitch ist die neue Streaming-Plattform für Arthouse- und Independent-Filme aus Deutschland und der Welt. Ob besondere Klassiker oder frisch aus dem Kino – INDIEswitch bringt Filmfans die sehenswertesten Kino- und Festivalhighlights direkt nach Hause. Ausgesuchte Filme werden dabei zu Themenreihen zusammengestellt und von verschiedenen Seiten beleuchtet. So schafft INDIEswitch in der Fülle der Streaming-Angebote durch qualitative und exklusive Auswahl ein Best-of des Independent- und Arthouse-Kinos. Filme in Einzelabruf streambar. Der erste Film ist kostenlos, alle weiteren Abrufe sind kostenpflichtig.
(Quelle: INDIEswitch)

 

Weitere Informationen:
www.indieswitch.de

 

Titelbild: „Frauen in wirren Zeiten“ auf www.indieswitch.de: Maria Schrader in „Rosenstraße“, Laia Costa in „Victoria“, Cecilia Roth, Penélope Cruz, Rosa Maria Sarda in „Alles über meine Mutter“, Kristen Stewart in „Personal Shopper“.