Viktoria Rebensburg holt beim Weltcup-Riesenslalom in Lienz Bronze

 

 

 

 

„Ein toller Lauf“, kommentierte Doppel-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch im ARD-Interview die hervorragende Leistung von Viktoria Rebensburg und ergänzte: „Sie war heute super unterwegs!“

 

Während die 26-Jährige vor Weihnachten im französischen Courchevel den 4. Platz belegte, gelang es ihr nun, aufs Podest zu steigen.

 

Viktoria Rebensburg wird am Samstag, 6. Februar 2016 in Garmisch-Partenkirchen am Riesenslalom teilnehmen. Hochspannung pur, ob die Alpin-Skisportlerin (SC Kreuth) ihre Leistung weiterhin verbessern kann!

Weitere Informationen:
www.deutscherskiverband.de