Freeride Filmfestival Tour November 2013

In den Hamburger Zeise Kinos wächst am 17. November 2013 ab 20 Uhr die Vorfreude auf den Winter mit filmischen Sahnestücken rund ums Skifahren und Snowboarden. Gezeigt werden der erste klimafreundliche Wintersportfilm, Freeriden mit Expeditionscharakter in der Mongolei, eine reine Frauencrew bei anspruchsvollsten Abfahrten in Japan und Alaska und Bilder zu der Frage: „Wieso geht jemand ein solches Risiko ein, wenn er weiß, dass zuhause seine Familie auf ihn wartet?"

 

 

 

 

Bildtext: LorraineHuber in „Shades Of Winter“ von Josef Mallaun. Foto: Lech Zuers Tourismus

 

 

 

Zudem können die Zuschauer ihren eigenen Freeride-Traum verwirklichen und einen Aufenthalt in St. Anton, Innsbruck, Zell am See/Kaprun oder im Stubaital gewinnen.

 

Das Programm wird abgerundet durch einen Videowettbewerb im Vorfeld, dessen Siegerfilm auch beim Festival gezeigt wird, Autogrammsessions mit den Athleten, eine EXPO im Foyer mit Vertretern den Freeride-Hotspots sowie der neuesten Salewa Sportausrüstung.

 

 

Weitere Informationen:
www.freeridefilmfestival.at

 

Titelbild: Das Filmfest-Team nimmt Kurs auf Hamburg. Foto: Simon Rainer