Jutta Kleinschmidt: “Mein Sieg bei der Dakar”


Jutta Kleinschmidt, Rennfahrerin und Managementtrainerin, hat es mit dem Glauben an ihre Fähigkeiten und dem festen Willen zum Sieg geschafft, sich in einer Männerdomäne durchzusetzen. Sie erfüllte sich damit ihren großen Traum. Als erste und einzige Frau gewann sie 2001 die Rallye Dakar, das härteste Autorennen der Welt.

In ihrem Buch „Mein Sieg bei der Dakar“ schildert sie ihre Erlebnisse und zeigt, wie sich diese Erfahrungen im Berufsleben nutzen lassen. Atemberaubend, spannend, authentisch.

brikada-Bewertung: Jutta Kleinschmidt – eine Frau mit Vorbildcharakter. Die gelernte Physikerin ist mutig, verfügt über jede Menge gesunden Ehrgeiz. Sie setzt sich Ziele, die sie unerschrocken so lange verfolgt, bis sie sie erreicht hat. Sie meistert schwierige Situationen. Sie stellt ihr Können als Profi-Marathon-Ralleyfahrerin ebenso unter Beweis wie als analytisch schreibende Buchautorin, Instruktorin und versierte Unternehmerin. Ach ja, und bei allem findet die 49-Jährige noch Zeit für Hobbys, Helikopter-Fliegen, einkaufen und kochen.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Jutta Kleinschmidt: „Mein Sieg bei der Dakar“ – oder was Ralleyfahren und Business gemeinsam haben, 223 Seiten, 19,80 Euro, ISBN: 978-3-648-00300-8, erschienen im Haufe Verlag, Freiburg.

Bei Amazon kaufen