Bayerischer Sportpreis 2010: Medaillen-Füllhorn an erfolgreiche Sportlerinnen

In seiner Rede betonte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer: "2010 war für Bayerns Sportlerinnen und Sportler ein herausragendes Jahr. Wir sind stolz auf unsere großartigen Botschafter." Katarina Witt, "Gesicht der Olympiabewerbung 2018", moderierte die große TV-Sportgala.

Die weiblichen Preisträger 2010 sind:
Verena Bentele, Fünffache Goldmedaillengewinnerin im Biathlon und im Langlauf; Magdalena Neuner, Goldmedaille in Verfolgung und im Massenstart, Silber im Sprint; Maria Riesch, Goldmedaille in der Super-Kombination und im Slalom; Evi Sachenbacher-Stehle, Goldmedaille im Langlauf-Teamsprint, Silbermedaille im Langlauf-Staffelwettbewerb; Viktoria Rebensburg, Goldmedaille Riesenslalom; Anni Friesinger-Postma, Goldmedaille im Eisschnelllauf mit dem Team; Katrin Zeller, Silbermedaille im Langlauf-Staffelwettbewerb, Miriam Gössner, Silbermedaille im Langlauf-Staffelwettbewerb; Anja Huber, Bronzemedaille, Skeleton; Natalie Geisenberger, Bronzemedaille im Rodel-Einsitzer; Kati Wilhelm, Bronzemedaille in der Biathlon-Staffel; Martina Beck, Bronzemedaille in der Biathlon-Staffel; Anna Schaffelhuber; Bronzemedaille im Super-G

Weitere Informationen:
www.bayern.de

Bildunterschrift (v.l.): Kati Wilhelm, Katrin Zeller, Evi Sachenbacher-Stehle, Martina Beck. Fotos: Bayerische Staatskanzlei

(Der Link wurde am 05.08.2010 getestet.)