Hotel Kirchbaur Hof mit 6. Jägerflohmarkt


Angeboten werden Jagd-und Angelzubehör, Jagdkleidung, Optik und Jagdwaffen. Zeitgleich wird auch die Gebrauchtwaffenbörse durchgeführt. Die Organisation liegt wie immer in den Händen von Familie Gunzner.

Eingeladen sind zum 6. Jägerflohmarkt alle Jäger, Fischer und Jagdfreunde, die schon lange eine Möglichkeit suchen, ihren überzähligen Bestand an Jagdzubehör, Angelutensilien und Jagdwaffen zu verkleinern. Auf dem Gelände des Hotels Kirchbaur Hof in Bittenbrunn gibt es Standflächen im weitläufigen Gartenareal, im Innenhof des Anwesens, sowie unter Dach im Stadel. Aussteller können ihren eigenen Stand mitbringen – auf Wunsch werden aber auch Tische zur Verfügung gestellt.

Die Tagesveranstaltung stößt seit Jahren auf überaus lebhafte Resonanz bei Jägern, Fischern und Jagdfreunden. Das Interesse von weiblichen Ausstellern und Flohmarktbesuchern wächst kontinuierlich. "Organisieren Sie alleine oder mit Freunden einen Verkaufsstand und verbringen Sie einen schönen Tag in ungezwungener Atmosphäre mit Jägern, Fischern und Naturfreunden" erklärt Sabine Gunzner ergänzt: "Für Speiß´ und Trank sorgt natürlich wie immer die Kirchbaur-Truppe."

Der 6. Flohmarkt findet am Sonntag, 21. Juni 2009 ab 8.00 Uhr statt.

Weitere Informationen:
Max Gunzner, Tel. 0171/7314688, email: max.gunzner@t-online.de
Hans Gunzner, Tel: 08431/619980, email: info@hotel-kirchbaur.de
www.hotel-kirchbaur.de

Bildtext: Immer mehr Frauen entdecken den Jägerflohmarkt zum Stöbern.

(Der Link wurde am 21.04.2009 getestet.)