Mit der MVHS zur dokumenta 12, nach Dresden und ins Habsburger Kaiserreich


Vom 2. bis 8. Juni steht die Kunst- und Musikstudienreise nach Wien, Budapest und Prag auf dem Programm. Mit einer professionellen Reiseexpertin lernt man die Residenzstädte des ehemaligen Habsburger Kaiserreichs kennen und erlebt den Charme ihrer Kaffeehauskultur und typischen Lokale.

In das historische und moderne Dresden nach der Wende führt eine Studienreise vom 5. bis 8. Juli. Ein erfahrener Kunsthistoriker begleitet zu den Kunst- und Kulturschätzen der Stadt und gibt viele Tipps und Informationen für eigene Unternehmungen.

Die Bahnstudienreise “documenta 12” führt vom 20. bis 21. Juli zum Ausstellungshighlight nach Kassel. Eine Kunsthistorikerin begleitet zu den aktuellen Kunstpositionen, erläutert interessante Architekturbeispiele und stellt Kunstwerke früherer documenta-Ausstellungen vor.

Mit informativen und unterhaltsamen Vorträgen der MVHS kann man sich auf die Studienreisen vorbereiten. Professionelle ReiseexpertInnen geben mit fachlichem Hintergrund und mit Liebe zum Reisen ihre Erfahrungen, aktuelle Tipps und Informationen weiter.

Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. (089) 447 80-51 und www.mvhs.de/unterwegs.

(Der Link wurde am 07.05.2007 getestet.)