Relax Guide 07: Wellnesshotels unter die Lupe


Im Relax Guide 2007 Deutschland findet man 1.247 Hotels. Anonym getestet, kritisch kommentiert. Mit Extra "Ayurveda in Indien", allen Golf-Möglichkeiten und allen Business-Hotels mit Spa. Im Relax Guide 2007 Österreich sind 799 Hotels aufgeführt. Zusätzlich gibt ein Top-15-Ranking in den Sparten Kindereignung, Gourmet, Golf und Ayurveda wertvolles Detailinformationen.

Es ist nicht ganz einfach, das passende Wellnesshotel zu finden: Ständig steigt die Zahl der Anbieter. Auch handelt es sich bei vergleichbaren Hotelführern oftmals um bezahlte Werbeeinschaltungen. Zudem gibt es rund zwanzig verschiedene "Gütesiegel", die dem Verbraucher im “Auszeichnungs-Dschungel” kaum eine Hilfe bieten.

Glaubt man dem Relax Guide-Herausgeber Christian Werner, dann handelt es sich bei dem Relax Guide, der in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal erscheint, um den einzigen kritischen Wellnesshotelführer. “Nur hier ist der Eintrag für alle Hotels kostenlos, nur dadurch bleibt die Unabhängigkeit gewährleistet und wird verhindert, dass sich Häuser eine gute Bewertung ganz einfach und sozusagen höchst offiziell ‘erkaufen'”, versichert Werner und ergänzt: “Nach unseren persönlichen, ausschließlich anonymen Besuchen werden alle Hotels vielmehr einer kritischen Betrachtung sowie einer zusammenfassenden Bewertung nach standardisierten Kriterien unterzogen. Die besten Hotels bilden dabei die Latte, an der die gesamte Branche gemessen wird.” einen besonderen thematischen Schwerpunkt bietet die Relax Guide-Kritik an sogenannten “Nonsense-Treatments”, also so genannten Wellnessangeboten, die nichts weiter als Abzocker und Wellnepp sind.

Kritische Anmerkung seitens brikada: Die Frage bleibt unbeantwortet: Wer sind die Relax-Tester (im Relax Guide werden sie als “unsere Redakteure” erwähnt) und über welche fachlichen Kompetenz verfügen sie und um welche Anzahl von Testern handelt es, um die außergewöhnlich hohe Zahl von rund 2000 Betrieben jährlich auf “Herz und Nieren” überprüfen zu können? Der Herausgeber sollte auf diese Fragen spätestens in der nächste Auflage des Relax Guides eine überzeugende Antwort geben.
Brigitte Karch

Relax Guide 2007 Deutschland. 1.247 Adressen; 272 Seiten; 17,90 Euro; ISBN 978-3-902115-19-5; erschienen im Verlag Christian Werner, Wien.

Relax Guide 2007 Österreich. 799 Adressen. 248 Seiten; 17,90 Euro; ISBN 978-3-9021 15-18-8; erschienen im Verlag Christian Werner, Wien.

Bei Amazon kaufen