Neun Freundinnen grüßen vom Münchner Oktoberfest


Einen ganzen Tag lang bummelten die neun jungen Damen aus Neuburg an der Donau über die Wiesn. Was Veronika am meisten gefallen hat? Das gemeinsame Erleben, die tolle Stimmung unter den Freundinnen. Das Wetter spielte mit und die super Fahrgeschäfte sorgten für kleine und große Mutproben.

Weniger Freude bereiteten Veronika die gesalzenen Preisen. So musste sie beispielsweise für ein Tütchen gebrannte Mandeln „heftig viel bezahlen“. Und das ausgerechnet für ihre Lieblingssüßigkeit!

Doch am Ende des Wiesnbummelns überwogen Spaß und Freude. Ein fester Vorsatz blieb: „Im nächsten Jahr buchen wir rechtzeitig Plätze in einem Festzelt, da brauchen wir nicht vergeblich nach Sitzplätzen Ausschau zu halten!“

Wenn am kommenden Montagabend die Wiesn schließt, bleibt etwas Wehmut zurück. Doch auch jede Menge Vorfreude; denn die nächste Wiesn kommt bestimmt!

Wir von brikada sagen Dankeschön für den Wiesngruß. Wir drücken schon jetzt die Daumen, dass der geplante Oktoberfestbummel im nächsten Jahr ebenso gelungenen verläuft!

Bildunterschrift: Wiesnbummel mit Veronika (Mitte) inmitten ihrer Freundinnen.