dlv-Verlag: “Landluft schnuppern!”


Darunter zahlreiche idyllisch gelegene Bauernhof-Cafés, die mit kulinarischen und regionalen Genüssen von Oberbayern bis ins Allgäu locken, Käsealmen, die anschaulich ihr traditionelles Handwerk demonstrieren oder traditionsreiche Kleinode, Heimat- sowie Freiluftmuseen, die große und kleine Gäste zurück in eine Zeit ohne Mähdrescher und elektrisches Licht führen.

Bestens geeignet ist dieser Freizeitführer für Familien mit Kindern: die Wanderwege sind nicht zu lang, die ausgewählten Gelände sind kinderwagentauglich und auch für den Spaß der Kleinen ist gesorgt. Zwischen den einzelnen Ausflugstipps erklärt Kuh Berta viel Wissenswertes rund um das Naturprodukt Milch.

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat in ihrem Vorwort zum Buch vermerkt, dass man seine Freizeit auf dem Land abwechslungsreich gestalten kann: „Ob beim Reiten, Wandern oder Angeln – ein Besuch auf dem Land kann bewegen und spricht Alt und Jung an. Das Land hat so viel zu bieten, für Kinder und Erwachsene.“

Auch Landesbäuerin Annemarie Biechl ist überzeugt: “Unsere Landfrauen als authentische Botschafterinnen des ländlichen Raumes haben jeweils aus ihrem Landkreis die schönsten Erlebnisse zusammengestellt um Land und Natur zu erleben und auf vielfältige Weise zu genießen.“

Der Freizeitführer „Landluft schnuppern!“ wurde von zwölf Kreisbäuerinnen aus folgenden Regionen gemeinsam erstellt: Berchtesgadener Land, Traunstein, Rosenheim, Miesbach, Bad Tölz/Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim/Schongau, Landsberg am Lech, Ostallgäu, Oberallgäu, Unterallgäu, Lindau/Westallgäu.

Das Buchprojekt „Landluft schnuppern!“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Redaktionsbüro Lück aus München umgesetzt und vom dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag herausgegeben.

Weitere Informationen:
www.dlv.de

(Der Link wurde am 12.04.2011 getestet.)