Meraner Park Hotel Mignon überzeugt mit neuem Spa-Center im Park


Das Park Hotel Mignon (Meran), das der Hotelgruppe “Small Luxury Hotel of the World” angeschlossen ist, präsentiert sich als ein tropisches Paradies im Norden Italiens. Es verwöhnt ab 13. Mai 2006 anspruchsvolle Genießer mit einem 1.200 qm großen Spa-Center. Eingebunden wurde das exklusive Spa in den tropisch anmutenden 10.000 großen Park und die Alpengipfel im Hintergrund bilden dazu eine reizvolle Kulisse.

Mignon, das heißt so viel wie “hübsch, charmant, nett” und ist absolut tiefgestapelt, denn das Park Hotel Mignon ist ein Haus der Kategorie “Vier Sterne Super”. Zusätzliches Plus: die Top-Lage im Herzen der ehemaligen Hauptstadt Südtirols. Nur wenige Gehminuten liegen zwischen dem Refugium inmitten von Palmen, Magnolien und duftendem Jasmin und der Laubengasse, benannt nach ihren Laubengängen, unter denen schon im Mittelalter Handel und Handwerk zu Hause waren.

Heute bummeln hier gerne Promis wie die Schauspielerin Isabelle Adjani, Mietwagen-Lady Regine Sixt oder Prinzessin Caroline von Monaco. Sie schätzen das Angebot der Boutiquen und Schmuckgeschäfte, lieben die szenigen Bars und gut sortierten Vinotheken. Außerdem laden malerische Schlösser, gotische Kirchen, moderne Museen, das traditionelle Traubenfest oder das trendiges MeranoJazz-Festival ” in der lebendigen Kurstadt zwischen Alpen und Dolomiten bleibt kein Wunsch unerfüllt.

Doch zurück zum Park Hotel Mignon mit der Gastgeber-Familie Glatt-Amort. Im April dieses Jahres wurde auf über 1.200 qm ein Spa-Center eröffnete. Vom neuen Hallenbad kann man direkt ins Freie schwimmen, in der Mediterraneo, der Duft- oder Lichtkabine noch einmal von den neu erstandenen Schuhen träumen oder Schultern und Beine bei der Ganzkörpermassage von den Shoppingstrapazen ausruhen. Zur Abkühlung geht es in die Eisgrotte und zur Entspannung anschließend in den Ruheraum, mit offenem Kaminfeuer und Blick über den bezaubernden Seerosenteich. Zudem findet hier der Gast hier ein ganz besonderes Extra: Luxus-Gesichts-Behandlungen mit Gold, Kaviar und Pflanzenhormonen.

Weitere Informationen: www.hotelmignon.com

(Der Link wurde am 23.05.2006 getestet.)