Alois Knürr Verlag: Der neue Biergartenführer ist da


Wenn es endlich Sommer wird und das Bier wieder mit Henkeln daherkommt, dann wird München so münchnerisch wie es sonst nirgends mehr ist: Oktoberfeste, Glockenspiele, Lodenhosen gibt’s inzwischen auf der ganzen Erde. Doch ein Münchner Biergarten an einem warmen Sommerabend ist einmalig auf der Welt, das ist unwiederholbar nicht verpflanzbar, das ist Münchens ureigenstes Lebensgefühl und darum beneidet uns der Rest der Menschheit.

Seit zehn Jahren gibt es den Biergartenführer. In nunmehr fünf Auflagen wurde er zum mit Abstand erfolgreichsten Produkt seiner Art. Warum? Weil das Buch ehrlich ist, den Wirten nicht nach dem Mund redet und weil es für die drei Grundpfeiler der Biergartenkultur kämpft: Brotzeit mitbringen, Holztische und Selbstbedienung.

Im handlichen Taschenformat bietet die Neuauflage jetzt 89 authentische Schankoasen in und um München. Auf 200 Seiten versammeln sich hier die wirklich echten Biergärten und nur diese. Denn nicht überall, wo Biergarten draufsteht, ist auch ein Biergarten drin. Keine Chance haben in diesem Buch möblierte Gartenterrassen samt Kellner, der Carpaccio an Trüffelsauce serviert.

Der Biergartenführer stellt die Kastanienoasen in und um München übersichtlich zusammen. Er passt in die Jackentasche, ins Handschuhfach oder auf den Gepäckträger. Statt Kastanienbäume aus verschiedenen Blickwinkeln abzubilden, konzentriert sich der Biergartenführer auf präzise Informationen über: Adresse, Öffnungszeiten, Anfahrt per MVV, Parkmöglichkeiten, Sitzplätze, Schmankerl und Spielplätze für Kinder. Und natürlich wurde an die vielen Radler gedacht: Sie erhalten Tipps und Übersichtskarten, wie man am besten von einem Biergarten zum nächsten kommt. Was es sonst noch rund um die Biergärten zu sehen und zu tun gibt, das zeigen die Freizeit-Tipps zu jedem Biergarten. Humorvolle Cartoons runden die Beschreibung ab. Herausgekommen ist ein Buch für einen rundum gelungenen Biergartensommer.

“Der Biergartenführer”, 200 Seiten, 102 Cartoons, Format: 10,5 x 20 cm, 4,90 Euro, ISBN: 3-928432-39-7, erschienen in der Alois-Knürr Verlags GmbH (München).

cover Bestellung bei
Link wurde am 11.05.2006 getestet.

Weitere Informationen: www.knuerr-verlag.de

(Der Link wurde am 11.05.2006 getestet.)