Außergewöhnliche Hotel-Lobbies – präsentiert von Secret Escapes

Bildunterschrift: Alles andere als gewöhnlich ist die kunstvolle Lounge des W Koh Samui. Foto: ©W Koh Samui

Berlin. – Von Katzen und antiken Ausgrabungsstätten – die Bandbreite ungewöhnlicher Hotel-Lobbies ist breitgefächert. Secret Escapes – das Online-Buchungsportal für Luxushotels und Traumreisen – zeigt aus seinem reichhaltigen Repertoire einige Beispiele.

Koh Samui, Thailand: W Koh Samui

Bildunterschrift: Sofa-Inseln in der Form von Lotusblüten eröffnen einen fantastischen Blick auf das Meer. Foto: ©W Koh Samui

Das auf einer 30 Quadratkilometer großen, tropischen Insel im Golf von Thailand gelegene W Koh Samui hält in der Lobby so einige optische Highlights bereit. Nicht nur das übergroße Pop Art Gemälde springt sofort ins Auge – auch die hohen Decken, historisch inspirierte Designerlampen und massive, schwarze Säulen, die mit dem elfenbeinfarbenen Steinboden einen aufregenden Kontrast bilden, faszinieren.

Baden-Baden, Deutschland: Brenners Park-Hotel & Spa

Bildunterschrift: Ein Aufenthalt im Grandhotel ohne ein Wiedersehen mit Kléo – impossible! Foto: © BPH Kléopatre

Viele Besucher des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden erkundigen sich beim Check-in sofort nach ihr: Kléopatre. Kléo ist eine feine Birma-Katze, die es sich nun im heimeligen Baden-Baden gemütlich macht und hin und wieder beim Empfang die Gäste hoheitsvoll begrüßt.

Córdoba, Spanien: Hospes Palacio del Bailío

Bildunterschrift: Ausgefeiltes Beleuchtungssystem. Foto: © Hospes Palacio del Bailío.
Bildunterschrift: Akzente setzt jahrhundertealtes Mobiliar. Foto: © Hospes Palacio del Bailío

Das ausgefeilte Beleuchtungssystem der Lobby des luxuriösen Hospes Palacio del Bailío erweckt Designerstücke mit jahrhundertealtem Mobiliar zum Leben. Weiße Wände mit schwungvollen Innenfenstern und beeindruckenden Ornamenten und auch auf goldenen Türen lassen die prunkvolle Vergangenheit des eleganten Palastes aus dem 16. Jahrhundert wieder auferstehen. Im stimmungsvollen Innenhof können Besucher dank Glasboden einen Blick auf eine unterirdische, antike Ausgrabungsstätte mit Mosaiken und Säulen einer Villa aus der Römerzeit werfen

Florenz, Italien: Four Seasons

Bildunterschrift: Blick in die Hotel-Lobby. Foto: © Four Seasons Hotel Firenze Lobby

Die in einem romantischen Innenhof eingerichtete Lobby schmückt eine Reihe von Basrelief-Fresken aus dem Jahr 1555, die von Bertoldo di Giovanni, einem Lehrer Michelangelos, angefertigt wurden. Historische Säulen und hohe Rundbögen erzeugen eine fesselnde und zugleich beruhigende Atmosphäre. Fliederfarbene Blüten ragen aus überdimensionalen, antiken Steinvasen und die stilvollen Sitzgelegenheiten sorgen für herrschaftliches Flair.

Paris, Frankreich: 1K Paris

Bildunterschrift: Designhotel 1K Paris. Foto: ©Jack Robert Photography

Das zeitgemäße, elegante Interieur der Lobby des Designhotels 1K Paris verschmilzt mit peruanischer Tradition. Die Wände sind mit Artefakten, Masken sowie spannend gemusterten Teppichen aus der Inka-Zeit gesäumt. Bunte Pflanzen aus dem Dschungel baumeln vom Glasdach, das den Raum mit Sonnenlicht durchflutet. Diese Lobby wirkt auf den Besucher wie ein Parallel-Universum zu den belebten Pariser Straßen. Satte Farbtöne wie strahlendes Azurblau oder warmes Terrakotta machen die Azteken-Welt perfekt.

(Quelle: w&p)

Weitere Informationen:
www.SecretEscapes.de

Werbung wegen Namensnennung

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin