Jost: „Krokomania“ und „Statement-Bags“

Fast könnte man von „Krokomania“ sprechen, die Taschen der Linie Modena mit ihrer großflächigen Krokoprägung leuchten in intensiven Farben wie Phlox Pink, Ultra Violet und Türkis. Das Farbspiel garantiert für Lebendigkeit. Ob Handtasche im Bowlingformat, Clutch oder Börse – jedes Modell ist eigentlich eine Investition fürs Leben.

 

 

Bildtext: Kroko-Design, schön bunt wie der Dschungel selbst. Foto: Jost

 

 

Frauen, die es etwas weniger bunt mögen, haben u.a. die Wahl zwischen Taschen aus cognacfarbenem Vollrindsleder mit blauen und roten Streifen oder unifarbenen Modena-Modellen.

Die Klassiker-Serie Vika (Handtasche, Shopper, Beutel aus Vollrindsleder) versprühen in den Sommerfarben Rot, Weiß und Blau gute Laune. Raffiniert: Die Beuteltaschen bestehen zur oberen Hälfte aus einem feinen Lochmuster, durch das der Innenstoff in einer Komplementärfarbe durchscheint.

Zuverlässig nicht nur durch die Nacht begleiten die Kurzgrifftasche und die Handtasche der Serie Night Light die Trägerin, die Farbe erinnert an einen silbrig-schimmernden Sternenhimmel.

In der Serie Tampa interpretiert Jost u.a. den Camouflagelook anders als gewöhnlich, nämlich mit rötlichen Akzenten.
Text: Doris Losch

 

 

 

Bildtext:  Camouflage mit Farbtupfer, trendig von der Marke Jost. Foto: Jost

 

Weitere Informationen:
www.leonhard-heyden.com
www.jost-bags.com

 

Titelbild: Schlichtes zeitloses Design mit feinem Lochmuster als Besonderheit. Foto:
Jost