Neuer Esprit Concept Store in Düsseldorf im Kalifornien-Spirit


Es war ein Abend unter Freunden: Die über 600 Gäste tauchten gemeinsam mit Model Franziska Knuppe, Musiker David Pfeffer, den TV-Moderatorinnen Verena Wriedt und Sandra Thier sowie den Schauspielern Miranda Leonhardt und Jan Hartmann in den natürlichen, kalifornischen Spirit des Esprit Concept Stores ein.

Künstler Rénald Zapata kreierte in einer dynamischen Live-Painting Performance ein stylisches Porträt von
Kampagnen-Model Gisele Bündchen, während Live-Beats des DJs Fritz Kalkbrenner den Store mit elektrisierendem Sound füllten. Inspiriert vom britischen Spitzenkoch Jamie Oliver und dessen Kochbuch „Jamie’s America“ sorgte kalifornisches Health-Food aus organischen Zutaten für kulinarischen Genuss.

Im Esprit Concept Store in Düsseldorf startete Esprit eine europaweite Partnerschaft mit der I:Collect AG und I:CO Recycling-Sammelstellen. Der „I:Counter“ wird es den Kunden in Düsseldorf und anderen, ausgewählten Esprit Stores künftig ermöglichen, ausgediente Kleidung und Schuhe schnell, umweltfreundlich und für einen guten Zweck zu entsorgen.

Die neue Innenarchitektur überzeugt durch das Zusammenspiel von warmen Farbtönen, naturnahen Materialien und ausgefallenen, architektonischen Highlights. Das außergewöhnliche „Haus-im-Haus“ Konzept mit großzügigem Innenhof im Eingangsbereich und integriertem Glasbalkon reicht über zwei Etagen und wird von der einladenden Außenfassade umhüllt.

Weitere Informationen:
www.esprit.de

(Der Link wurde am 29.06.2012 getestet.)

Bildtext (v.o.): Die Gäste versuchten sich in der japanischen Kunst des Blumensteckens. Esprit Fashion, kunstvolle Bildbände und handverlesene Musik-Auswahl auf 1.720 qm.