Mut zum Hut feiert 10-jähriges Jubiläum mit Superprogramm


Zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert sich die Mut zum Hut-Schau als wohl die größte Hutverkaufsausstellung weltweit. Ihr angeschlossen ist die Schmuck durch Schmuck-Ausstellung, die sich im Laufe der vergangenen Jahre ebenfalls ein enormes Stammpublikum erworben hat. Der Zuspruch neuer Aussteller und Besuchergruppen aus dem In- und Ausland hält unvermindert an. Im vergangenen Jahr konnten erneut mehrere Tausend Besucher begrüßt werden. Ebenso wuchs das Interesse der Medien. Zeitungen, Zeitschriften, Funk und Fernsehen und nicht zuletzt auch das Onlinemagazin brikada berichten regelmäßig über die weit über Europas Grenzen hinaus bekannte Mut zum Hut-Veranstaltung.

Auch diesmal werden – traditionell am letzten Wochenende im September – mehr als 12.000 Hutkreationen zu bewundern (und natürlich auch zu kaufen) sein. Tücher, Handtaschen, Schuhe und Accessoires wie zum Beispiel Gürtel und Schmuckfedern geben sich während der mehrtägigen Veranstaltung gleichermaßen ein modisches Stelldichein. Schmuck-Freundinnen können sich von Schmuckstücken aus Gold, Silber, Seide, Holz, Filz oder Glas verzaubern lassen!

Eigens zum zehnjährigen Jubiläum hat Ute Patel-Mißfeldt einen ganz besonderen Hut-Mode-Cocktail zusammengestellt.
Und das erwartet Sie sonst noch vor der romantischen Kulisse des herrlichen Residenz-Schlosses von Neuburg a.d.D. mit Fürstlichen Marstall, mitten in der Neuburger Altstadt gelegen: Aussteller historischer Kostüme, Zuckerbeckery, Kunstschmied und phantastische Blumenkunst. Im Schloss-Innenhof wird im Pagodenzelt Silber- und Seidenschmuck sowie Dirndl-Couture gezeigt. Wer´s noch perlender mag, kann an der Bar bei einem Gläschen Champagner im druckfrischen Hutmagazin Nr. 2 blättern. Das Edelmagazin erscheint im Ingolstädter Gladdys Verlag.

Am Vorabend der Hutverkaufsausstellung entführen die weithin bekannten "Dresdner Salon-Damen" ihr Publikum in die Welt der Eleganz und großen Auftritte. Mit Schlagern und Liedern der 40er und 50er Jahre nimmt das singende und musizierende Quintett seine Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise durch die Ufa-Filme des vergangenen Jahrhunderts mit. Stilvolle Hüte, zarte Spitzen, atemberaubende Kleider mit tiefen Dekolletés (Spezialanfertigungen Dresdner Designerinnen) und eine stilvolle Bühnendekoration runden das Erlebnis "Dresdner Salon-Damen" ab. Dieses musikalische Entreé findet am Donnerstag, 24. September 2009 um 20.00 Uhr im Kongregationssaal von Neuburg a.d.D. statt.

Programm (Änderungen vorbehalten)
… lange Nacht der Schönheit
Freitag, 25.09.2009
Beginn: ab 17:00 Uhr
Eröffnungsfeier und Begrüßung in der Großen Dürrnitz durch Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmeling und Ute Patel-Mißfeld. Ebenso werden Schirmherrin Gräfin Diana Bernadotte und Roland Weigert Begrüßungsworte sprechen.
Als Showeinlage lässt Toni Ventura farbige Schönheiten zu Sambarythmen tanzen. Natürlich mit seinem phantasievollen Kopfschmuck (Cabeka).
An diesem Abend stehen die gesamten Räumlichkeiten der Veranstaltung offen.

Ab 20.30 Uhr
In der Großen Dürrnitz: Kerstin Schulz mit Band spielt und singt von Zarah Leander bis Heinz Rühmann.

An diesem Abend stehen die gesamten Räumlichkeiten der Veranstaltung offen. Bis 23.00 Uhr kann man alles in Ruhe und Muße betrachten und natürlich auch kaufen.

Um 23.00 Uhr
Zum Ausklang des Tages wird uns der Nachtwächter mit Laterne und Gesang den Heimweg bereiten.

Samstag, 26.09.2009
Ab 10.00 Uhr
Einlass zur Hut- und Schmuckschau

Um 11.30 Uhr
Auftritt der Zebra-Stelzenläufer

Um 14.30 Uhr
Modenschau in der Großen Dürrnitz. Moderiert von Ute Patel-Mißfeldt auf ihre unvergleichliche, humorvolle und charmante Art.

Erstmals findet die Wahl zum Hutkönig statt.

Um 20.00 Uhr
Ende des zweiten Veranstaltungstages

Sonntag, 27.09.2009
Ab 10.00 Uhr
Einlass zur Hut- und Schmuckschau

Um 11.00 Uhr
Platzkonzert der Neuburger Stadtkapelle vor dem Marstall.

Um 14.30 Uhr
Modenschau in der Großen Dürrnitz. Moderiert von Ute Patel-Mißfeldt auf ihre unvergleichliche, humorvolle und charmante Art.

Um 19.00 Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltungsleitung liegt in Händen von Ute Patel-Missfeld. Ihr zur Seite stehen unter vielen anderen Wera Peters sowie Sandra Blum von Geyer Gestaltung.

Weitere Informationen:
www.mutzumhut.de
www.salondamen.de
www.about-hats.de

Bildtext: Zum Auftakt der 10-jährigen Hutverkaufsausstellung geben die Dresdner Salon-Damen ein Potpourri beliebter Melodien.

(Die Links wurden am 27.04.2009 getestet.)