Högl: Schuhe machen glücklich

Taufkirchen/Pram, Österreich. – …dass Schuhe glücklich machen wird keine Frau bestreiten. Obwohl der Sommer in vollem Gange ist, schadet ein Blick auf die kommenden Herbst- und Wintermonate nicht.

Die Högl-Kollektion favorisiert drei Themen: Nightwalker, Sense Maker und Experiencer. Nichtwalker-Stiefel und -Stiefeletten locken mit verspielten Schnürungen, Ösen und Spangen in den Farben von klassischem Schwarz über das neue Darkplum und Darkgrey. Kristallapplikationen von Swarovski sind für den gewissen Hauch von Opulenz zuständig.

Sense Makers wenden sich an das städtische Publikum mit sachlich-klaren Schnitten und bequemen Block- und Queenie-Absätzen. Queenie-Absätze sind oben breit, haben eine „Taille“ und werden unten wieder breiter, früher wurden sie von „Königs“ gerne getragen. Die Farbpalette umfasst Darkgrey, Stone, Nude und Mauve. Sneakers, Pumps in Rund-, V-Neck- und Hochfront-Schnitten, Booties und die unverwüstlichen Overknee-Stiefel werben um die Gunst der Käuferin.

Experiencer schließlich geben sich schön herbstlich mit Farbtönen von Espresso über Rustbrown bis Camel. Im Stil des Retro-Schicks treten Sneakers, Botties und Pumps auf, neue Materialien wie etwa gecrashtes Naplack spielen mit den Farben. Naplack ist ein leicht knautschendes Leder, das mit häufigem Tragen immer schöner wird und den angesagten Retrocharme entfaltet.
Autorin: Doris Losch

Weitere Informationen:
www.hoegl.com

Titelbild (v.l.): Großstadtdschungel: Slippers und Booties in wildem Animalprint. Nieten und Riemen unterstreichen den tierisch coolen Streetstyle. und: Urbaner Winter-Chic: Die Booties zeigen in hochwertigem Leder, dunklen Farben und markanten Sohlen Profil. Fotos: ©Högl