Artea Verlag: “Kleine feine Papierideen”


Doch obwohl wir es ständig vor Augen und in Händen haben, nehmen wir kaum mehr wahr, wie vielfältig das Material eigentlich ist.

Die Autorin Claire Richardson gibt in diesem Buch eine Fülle von Anregungen, wie man ganz Besonderes aus Papier herstellen kann. Feines Seidenpapier und rustikales Gewebepapier oder einfaches Pack- und Zeitungspapier verwandeln sich in Bilderrahmen und liebevolle Grußkarten, in persönliches Briefpapier oder eine ausgefallene Tischdekoration. Sogar Kleider und Schuhe
lassen sich aus diesem erstaunlichen Stoff zaubern.

Nach einer Einleitung über die Papierherstellung weltweit werden in drei Kapiteln originelle Papierideen für zu Hause, zum Verschenken und für besondere Anlässe vorgestellt. Alle Anregungen sind einfach und preiswert nachzumachen. Das farbenfrohe Buch, das der eigenen Kreativität Flügel verleiht, setzte die Fotografin Poly Wreford wirkungsvoll in Szene.

Claire Richardson studierte Mode und Textilkunde und wandte sich dann der Innenarchitektur zu. Nach Tätigkeiten in den Design-Redaktionen verschiedener Zeitschriften arbeitet sie inzwischen als freiberufliche Stylistin für Zeitschriften und Großunternehmen. Die Fotografin Polly Wreford ist im Bereich Lifestyle und Innenarchitektur tätig; zu ihren Kunden zählen Firmen wie Laura Ashley, Sanderson und Marks & Spencer.

Claire Richardson: “Kleine feine Papierideen; mit Fotos von Polly Wreford; 120 Seiten mit 175 Farbfotos; Hardcover mit Schutzumschlag; 17,80 ; ISBN 3-933861-42-X; erschienen im Artea Verlag.

Bei Amazon kaufen