J.J. Darboven: Darbohne lässt Kinderherzen höher schlagen


Anfang Dezember 2006 eröffnete J.J. Darboven zusammen mit dem Träger der Einrichtung, der Niedersedlitzer Kinderland GmbH und dem Partner VEM Vermögensverwaltung im ehemaligen Sachsenwerk in Dresden die neue private Kindertagesstätte "Darbohnes Kinderwelt". Als Erkennungssymbol dafür steht das Darbohne-Logo, ein kleines Maskottchen mit dem Rumpf einer Kaffeebohne.

Die Nachwuchsförderung bei J.J. Darboven folgt einer langen Tradition und die Unterstützung von Universitäten, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen liegt Albert Darboven persönlich am Herzen. Das Anliegen, jungen Menschen Bildung und eine berufliche Zukunft zu bieten, findet ihre Umsetzung neben den zahlreichen Angeboten von J.J. Darboven im Unternehmen selbst – als Schülerpraktikanten, Auszubildende oder Diplomanden ” nun auch für die Allerkleinsten durch die Förderung der privaten Kindertagsstätte "Darbohnes Kinderwelt".

Unter dem Motto "Bildung kann nicht vermittelt werden, sie ist Selbstbildung im sozialen Kontext in denen Bezugpersonen eine wichtige Rolle spielen" wird die Entfaltung der kindlichen Identität durch Interaktion mit der Umwelt gefördert und "Darbohnes Kinderwelt" bietet die geeignete Lernumgebung dafür. Große und helle Gruppenräume, Kinderspielküchen, Kuschelhöhlen, Experimentierecken, Büchermobile, Puppen- und Bauecken, Kletterburgen, und vieles mehr schaffen für die Kinder optimale Spiel- und Lernzonen, eine kindgerechte Werkstatt und ein Atelier fördert die Kreativität und Experimentierfreudigkeit. Eine zentrale Rolle in "Darbohnes Kinderwelt" spielt Sport und Bewegung, ein Außen-Erlebnisplatz von ca. 3000 qm bietet Stadtkindern Bewegungsflächen im Freien und eine große Spiel- und Turnhalle vermittelt den Kindern Lust auf Bewegung. Dabei werden in "Darbohnes Kinderwelt" Bewegung, Musik und Entspannung miteinander verbunden, z.B. durch musikalische Sportangebote, Yoga für Kinder, Entspannungsübungen und Tanzspiele. Das alles natürlich auf Basis einer ausgewogenen und gesunden Ernährung.

"Darbohnes Kinderwelt" stellt sich aber nicht nur zu 100% auf die Bedürfnisse der Kinder ein, sondern ermöglicht auch den Eltern und speziell Alleinerziehenden individuelle Arbeitsmodelle, indem die Öffnungszeiten nach Bedarf angepasst werden, es gibt keine betriebsbedingten Schließzeiten. Die Vernetzung mit umliegenden Institutionen wie Schulen, Betrieben, anderen sozialen Einrichtungen und Wohngebieten ist geplant.

Weitere Informationen: www.darbone.de