Gütegemeinschaft Kerzen: Kerzentrends für Frühling & Ostern 2015

Lesesonntag:
Die Formen: Wer zur Osterzeit sein Heim frühlingshaft schmücken möchte, findet mit Eier-Kerzen in RAL-Qualität ideale Deko-Elemente. Denn sie lassen sich mit wenigen Handgriffen leicht in jedes Arrangement integrieren und ergeben zusammen mit bunten Accessoires und frischen Blumen charmante Tischdekorationen.

Auch farbige Blüten- und Teelichte setzen bezaubernde Akzente und verströmen ganz von selbst eine frühlingshafte Atmosphäre. Besonders reizend sehen Teelichte als „leuchtende Frühstückseier“ aus. Dafür einfach ein gelbes Teelicht in RAL-Qualität in einer leeren Eierschale drapieren und fertig ist das „besondere Frühstücksei“.

Farbige Stumpen-Kerzen bleiben im Frühling ein Deko-Highlight. Durch ihre erstaunliche Leuchtkraft, die sie beim Abbrennen entwickeln, setzen sie jedes Gesteck glanzvoll in Szene.

 

Bildtext (r.): Zauberhafte Osterdekoration mit Eier-Kerzen: Ein echter Blickfang und im Handumdrehen kreiert ist diese charmante Osterdekoration. So wird’s gemacht: Die Ebenen der Etagere mit roséfarbenem Dekogras ausschmücken und mit pastell- und goldfarbenen Accessoires ergänzen. Leuchtende Akzente setzen dazu die Eier-Kerzen in RAL-Qualität. Kerzen: Wenzel. Foto: Designbureau beckerandfriends / Gütegemeinschaft Kerzen

 

Für eine puristischere Dekoration hingegen eignen sich besonders edle Leuchter-, Quader-oder Kugel-Kerzen. Denn durch ihre besondere Form benötigen sie nur wenige Accessoires und sind dennoch bezaubernd schön.

Die Farben
Das frische Grün der jungen Blätter und Gräser ergibt zusammen mit dem sonnigen Gelb vonNarzissen herrliche Kombinationen, die auch dann für gute Stimmung sorgen, wenn die Frühlingssonne mal nicht scheint.

 

Bildtext (r.): Teelichte im Osternest: Was hat sich denn hier ins Nest geschummelt? Teelichte in RAL-Qualität lassen die Farben der buntgefärbten Ostereier leuchten. Accessoires & Dekoration: www.selders-toni.de Foto: Gütegemeinschaft Kerzen 

 

Für noch mehr Farbe sorgen Stumpen- oder Eier-Kerzen in kräftigen Pink-, Lila-, Blau- oder Orangetönen, die nach den grauen Wintermonaten einen imposanten Farbwandel in den Alltag zaubern.

Rot-, Rosé- und Pastellnuancen lassen nicht nur bei frisch Verliebten Frühlingsgefühle aufkommen. Arrangiert mit frischen Blumen entstehen romantische Arrangements, die jedes Herz höher schlagen lassen.

Klassisches Weiß bleibt auch dieses Frühjahr im Trend. Zusammen mit Grautönen und Naturmaterialien entstehen schlichte Arrangements, die durch ihre puristische Schönheit überzeugen.

Bildtext: Wenn's festlich sein soll: Eine festliche Ostertafel ist ohne Kerzenschein undenkbar: Hier korrespondieren rosafarbene, frische Blumen und farblich auf das Geschirr abgestimmte Teelichte sowie Leuchter-Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen, die eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreiten. Auf dem Tisch verteilte weiße Dekoeier verleihen das österliche "i-Tüpfelchen"!
 

 

Weitere Informationen: 
www.guetezeichen-kerzen.de
 

 

 

 

Titelbild: Fröhliches Oster-Frühstück: Neben Ostereiern sind Eierkerzen mit dem RAL-Gütezeichen ein wahrer Augenschmaus! Foto: Gies-Kerzen / Gütegemeinschaft Kerzen