Consumenta/fem mit Jobmesse „Zukunft & Karriere“ zum Endspurt

Zum Kreis der Aussteller gehören u.a. die Nürnberger Versicherung, die Bundespolizei, der Zahnärztliche Bezirksverband Mittelfranken, Manpower/Bankpower und die IHK für Mittelfranken Nürnberg.

Mit der in die Consumenta integrierten Jobmesse bietet sich eine gute Gelegenheit, die ausstellenden Unternehmen im Gespräch näher kennen zu lernen. Besucher können außerdem an einer ganzen Reihe von Aktionen teilnehmen. So gibt es z.B. Bewerbungsfoto-Aktionen oder Live Karriere-Events auf der Bühne.

 

Bildtext: Games for Families. Foto: /Consumenta/AFAG

Weitere Consumenta-/fem-Höhepunkte:
In der digitalen Spielewelt von GAMES for FAMIILIES macht noch bis zum 2.11. der Sony-Truck Station. Auf rund 100 Quadratmeter Fläche bietet sich Gelegenheit zum ausgiebigen Testen der PS4 Konsole, der PS3 oder der Sony PlayStation Vita mit brandneuen Spielen.

iENA und START-Messe öffnen am 1./2. November die Pforten für Consumenta-Besucher. Am Wochenende können die Consumenta-Besucher mit ihrer Eintrittskarte auch die iENA, Internationale Fachmesse „Ideen-Erfindungen-Neuheiten“ in Halle 12 besuchen. Erfinder aus 30 Ländern präsentieren rund 700 Einzelerfindungen und neue Produktideen, von pfiffigen Erfindungen für den Alltag bis hin zu Problemlösungen aus dem Hightechbereich.

In Kombination mit der iENA findet am Wochenende, 1./2. November, in Halle 12 die START-Messe statt, bei der es um die Themen Gründung, Finanzierung, Unternehmensnachfolge und Franchising geht.

 

Bildtext: Kautschuk aus Wolfsmilchgewächsen. Foto: Consumenta/AFAG

Hochkarätig präsentiert sich am Freitag und Samstag das Teilnehmerfeld bei den Dressurprüfungen der Faszination Pferd. Die Wertung zum NÜRNBERGER BURG-POKAL bringt Spitzensport in die Nürnberger Frankenhalle, denn es geht um die letzte Qualifikation dieser bedeutenden Wettbewerbsserie des Dressursports für das Finale in Frankfurt. Mit der weltbesten Dressurreiterin Isabell Werth und der mehrfachen Olympiasiegerin Nadine Capellmann gehen zwei Aushängeschilder des deutschen Pferdesports in Nürnberg an den Start. In der Frankenhalle gibt es außerdem ein Wiedersehen mit Ute Gräf und Anja Plönzke. Show-Höhepunkte der Faszination Pferd sind die TOP GALA-Shows am Freitag und Samstag (31.10. und 1.11.).

 

Bildtext: Messe für Reitsportbedarf. Foto: Consumenta/fem

Weitere Informationen:
www.fem-messe.de
www.facebook.com/MesseFem
www.consumenta.de

Titelbild: GALA-Show: Quadrille der deutschen Landgestüte