Münchner Galerie Walter: Löwenherz-Kinder als Fotokünstler!

 Am Vorabend des Stadtgründungsfestes anlässlich des 856. Geburtstags Münchens lud die Schwabinger Galeristin Cornelia Walter zur Vernissage einer Fotoausstellung mit Fotografien von Kindern zum Thema „Was mich glücklich macht“ ein. Fünf- bis zwölfjährige Mädchen und Buben haben fotografisch ihre kleinen Glücksmomente eingefangen: Menschen, Blumen, immer wieder Katzen, Hunde … 

Bildtext (r.): Löwenherz-Präsident Dr. Horst Kuhn, Galeristin Cornelia Walter, Gitte Halbeck vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München

Zu recht hängen die Fotos an den Wänden der Galerie Walter, denn die Aufnahmen zeigen erstaunlich viel künstlerische Ambitionen. (Beuys, der das Credo „Jeder Mensch ist ein Künstler“ ausrief, hätte seine helle Freude daran gehabt!). Für die Kinder, von denen viele einen Migrationshintergrund haben, bedeutet dieses Erlebnis eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls und öffnet die Tür zur Schatzkammer „Kultur“. Die Fotos können zu einem Preis ab 100 Euro erworben werden. Erfreulicherweise hat der Lions Club gleich vorbildlich zugegriffen.
 

Bildtext (l.): Die Künstlerin und Galeristin Cornelia Walter lies das Münchner Kindl neu interpretieren:. Daraus entstand ein modernes Münchner Kindl – eine 30 cm hohe Figur. „Es ist die 1. Kunstedition, die von 15 beteiligen Künstlern künstlerisch gestaltet wurde.“

Das Thema „Münchner Kindl“ greift die Galerie Walter außerdem mit einer Reihe von Münchner Kindl-Skulpturen auf. Sie sind von Größe und Form her identisch, Künstler haben sie individuell bemalt und interpretiert, mal modern, mal traditionell, mal farbenfroh, mal dezent, multikulti eben! Eröffnet hat die Ausstellung ein echtes Münchner Kindl in der traditionellen Mönchstracht (wobei der Ausschnitt schon etwas gewagt war): Inga Tränker, Model, Autorin, Malerin und Performance-Künstlerin fuhr mit einem Pferdegespann vor, was die anwesenden Kinder natürlich sehr begeisterte.

Bildtext (r.): Ein weiteres Münchner Kindl von insgesamt 15 Skulpturen

Und so waren eigentlich alle glücklich an diesem Abend. Kein Wunder, die kosmische Konstellation war etwas ganz Besonderes: Vollmond-Licht taucht am Abend des Freitags der 13. das – gebührend aufgebrezelte – Feiervolk unter den lauschigen Bäumen des Gartens der Galerie Walter in magisches Licht. Die Kombination Vollmond/Freitag 13. passiert erst wieder im Jahre 2049 …

An der finanziellen Unterstützung des Projektes für die Löwenherzkinder München waren maßgeblich beteiligt: Lions- Club, Peter Raum Stiftung München sowie die Firma Sauter. Die Kinder- Fotoausstellung "Glück" kann vom 13.bis 28. Juni 2014 besichtigt und die Exponate gekauft werden. Der Erlös vom Verkauf der Bilder fließt zu 100% in die Hilfsprojekte beider Stiftungen/Vereine ein.
Doris Losch

Weitere Informationen:
www.corneliawalter.com
www.loewenherz-muenchen.de
www.peter-raum-stiftung.com
www.foebe-muenchen.de

Titelbild: Am Vorabend des Münchner Stadtgründungsfestes lud die Schwabinger Galeristin Cornelia Walter zur Vernissage einer Fotoausstellung mit Fotografien von Kindern zum Thema „Was mich glücklich macht“ ein. Fotos: Cornelia Walter, Andrea Pollak, Wolfgang Rouka