10 Jahre Auszeit Hotel Düsseldorf: Hilfe statt Geschenke

Vorausgegangen war eine Spendenaktion des Hotels, das am 4. Januar 2014 sein zehnjähriges Jubiläum feierte. Das „Auszeit“-Team sowie Gäste des Hotels hatten sich engagiert für die Aktion eingesetzt. Nun überreichten zur Unterstützung der Arbeit im Hospiz Geschäftsführerin Annette Klaus und die geschäftsführende Direktorin des Auszeit Hotel Düsseldorf, Daniela Böhme, einen 4.000 Euro Scheck an die Regenbogenland-Geschäftsführerin Melanie van Dijk.

„Gerade in einer Zeit, in der Werte schnell verfallen, wollen wir Bleibendes und Erinnerung unterstützen sowie unserer sozialen Verantwortung in unserer Stadt gerecht werden. Für die tägliche Arbeit der Hospizmitarbeiter empfindet unser gesamtes Team eine sehr große Wertschätzung“ erklärte Daniela Böhm.

Das Geld fließt in die Renovierung wie Neuanschaffung dringend benötigter Möbel des Kinderhospizes Regenbogenland in Düsseldorf-Gerresheim. Dort werden unheilbar kranke Kinder mit eingeschränkter Lebenserwartung gepflegt und deren Familien betreut.

Weitere Informationen:
www.auszeit-hotel.de
www.kinderhospiz-regenbogenland.de

Titelbild (v.l.): Annette Klaus, Geschäftsführerin Auszeit Hotel Düsseldorf, Melanie van Dijk, Geschäftsführerin Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf und Daniela Böhme, Geschäftsführerin und Direktorin Auszeit Hotel Düsseldorf. Foto: Auszeit Hotel Düsseldorf, Jubiläumsspende.