Christine Paxmann: „Weihnachtszeit – Winterzeit – Geschichtenzeit“

Weihnachten steht vor der Tür! D a s christliche bzw. auch weltliche Fest des Jahres will gebührend vorbereitet und begangen werden. Christine Paxmanns Buch gibt dazu eine Fülle an Anregungen und Vorschlägen für Landbewohner, Kleinstädter, Großstädter, Hauptstädter. Man kann mit Lust eintauchen in die verschneite Advents- und Weihnachtsidylle, so wie sie sich jeder erträumt, sie aber eigentlich fast nie Wirklichkeit wird. 

Doch „Weihnachtszeit“ hilft beim Träumen und beim Verwirklichen, z.B. beim Singen (Liedtexte), Backen (Rezepte für Stollen, Lebkuchenlollies!), Vorlesen (schöne Geschichten von Pearl S. Buck, Claire Singer, von Hans Christian Anders, Morgenstern, Rückert, Waggerl …) und … und mit einem Einblick in das reiche Brauchtum der Weihnachtszeit von Advent bis Maria Lichtmess. Auch die „Raunächte“ werden berücksichtigt. (Wobei dank der neuen Rechtschreibung die Raunächte an Geheimnis einbüßen gegenüber den traditionellen „Rauhnächten“). Wichtig: Es gibt auch Rezepte für Gans und Ente!

Großes Vergnügen bereitet das Betrachten der vielen Fotos in den Weihnachtsfarben Weiß (wie Schnee, Rot (wie Burgunder) und Tannengrün (eben wie der Christbaum) vorherrschen – Weihnachtsfan, was willst Du mehr!

Brikada-Bewertung: Gefühlvolles und Nützliches für die schönste Zeit des Jahreskreises.
Doris Losch

Über die Autorin: Christine Paxmann, geboren 1961 in München, fand nach einem Germanistik- und Grafik-Studium und einem kurzen Ausflug in die Werbung bald ihre eigentliche Berufung: Bücher. Bücher ausdenken, Bücher gestalten, Bücher schreiben. Das macht sie seit nunmehr 25 Jahren und lebt dabei glücklich mit Sohn, Hund, Maus und Hase in München.

 

Christine Paxmann: „Weihnachtszeit – Winterzeit – Geschichtenzeit“, Hardcover mit Schutzumschlag, 144 Seiten, ca. 250 farbige Abbildungen, Euro 19.95, ISBN 978 3 86362 018 9, erschienen im Dort-Hagenhausen-Verlag, München.

Weitere Informationen:
www.d-hverlag.de

Bei Amazon kaufen