Cordula Weidenbach: „Ohne Gurt kostet 50 extra!“


Das pralle Leben breitet sich vor den Lesern aus. Ein Fahrgast meint, man könne ihn hinfahren wo man wolle, er werde überall gebraucht, eine Frau macht sich im Taxi nackig, eine andere gebiert ein Baby, Italiener wollen ihre verstorbene Mutter nach Sizilien per Taxi befördern lassen.

Am schrägsten sind die Stories rund um das Münchner Oktoberfest. Ein sturzbesoffener österreichischer Passagier glaubt fest daran, er sei in Linz. Ein anderes Opfer des würzigen Wiesnbieres überreicht dem Fahrer einen Zettel mit „wenn Sie diese Zeilen lesen, bin ich …“. Nein, nicht tot.

So dramatisch wird es denn doch nicht. Manche Geschichten streifen allerdings schon die kriminelle Szene. Cordula Weidenbach verrät bemerkenswerte Begebenheiten rund ums Taxi in Katmandu, New York, Hamburg, Leipzig etc. etc.

brikada-Bewertung: Vergnüglich. Ideales Mitbringsel für Taxifahrer und Fahrgäste, Tombolapreis für Weihnachtsfeiern von Taxiinnungen.
Doris Losch

Leserbewertung: Schreiben Sie an info@brikada.de – wir veröffentlichen Ihre Meinung zu diesem Buch!

Cordula Weidenbach: „Ohne Gurt kostet 50 extra!“ – Die schrägsten Taxigeschichten, Taschenbuch 240 Seiten, Broschur, Euro 8.99, ISBN: 978-3-453-60270-0, erschienen im Heyne-Verlag, München.

Bei Amazon kaufen