Esprit mit neuem Store-Konzept in Berlin


Entspannende Musik, erfrischende Drinks und saisonale Appetizer mit süßen Desserts bildeten den unkomplizierten Rahmen für eine freundschaftlich vertraute Stimmung.

Viele bekannte Gäste, darunter etwa Julia Dietze, Jasmin Gerat, Luise Bähr, Felicitas Woll, Judith Hoersch, Max von Thun, Jochen Schropp und Adrian Topol tauchten in den natürlich kalifornischen Spirit des Stores ein.

Die Live-Performance von Oliver Koletzki & Fran füllte den Raum mit entspannten und zugleich mitreißenden Elektro-Sounds, die jeder Gast in Form von persönlichen CDs als Geschenk mit nach Hause nehmen konnte.

Wer selber kreativ werden wollte, konnte sich an verschiedenen Stationen handwerklich und künstlerisch auslassen. Passend zu den floralen Elementen des Store-Konzepts gestalteten die Gäste Terrakotta-Töpfe mit originellen Stoffen und Dekomaterialien für ein grünes Zuhause. Weitere liebevolle Erinnerungsstücke wurden kreiert, indem die Gäste Baumwolltaschen mit Stempeln selbst bedruckten, für persönliche Fotos posierten oder einzigartige, individuelle Schlüsselanhänger
fertigten.

Die neue Innenarchitektur nach dem Konzeptmotto
„California Spirit“ überzeugt durch das Zusammenspiel von hochwertigen Natur-Materialien. Liebevolle Details und handgearbeitete Deko-Elemente wie saftig grüne Pflanzen, wohnliche Teppiche und echtes Kopfsteinpflaster, formen ein authentisches Bild vom neuen Ladenkonzept. Das individuelle Mobiliar und die vielen handverlesenen Details machen den Store zu einem besonderen Wohlfühlort.

Weitere Informationen:
www.esprit.de

(Der Link wurde am 01.06.2012 getestet.)

Fotos: Esprit