Museum Mensch und Natur präsentiert “Wildlife Fotografien des Jahres”


Auch in diesem Jahr gingen mehr als 30.000 Einsendungen aus 81 Ländern für den vom BBC Wildlife Magazine und dem Natural History Museum Londen ausgerichteten Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ ein.

Neben den Gesamtsiegern wurden Preise in mehr als 20 Kategorien vergeben. Zu den bezauberndsten und künstlerisch eindrucksvollsten zählt das Bild Der Verwunschene Wald der Potsdamer Fotografin Sandra Bartocha.

Die Sonderausstellung sollte kein Naturfreund versäumen. Die Fülle anrührender Naturmotive und nicht zuletzt die Kunst, zur richtigen Zeit auf den Auslöser zu drücken, sind beeindruckende Momente!

Die Ausstellung ist noch bis zum 27. März 2011 in München zu betrachten.

Weitere Informationen:
www.musmn.de

Bildunterschrift: ©Der Verwunschene Wald – ein Motiv der Potsdamer Fotografin Sandra Bartocha.

(Der Link wurde am 15.02.2011 getestet.)