Aktion PiT-Togohilfe bittet um Weihnachtspäckchen


Frau Kopp schreibt: "Der nächste Hilfsgütertransport wird am Freitag, den 13. November, beladen. Diesen Container sollten Sie für Weihnachtspäckchen unbedingt nutzen. Da ich selbst vom 20. Oktober bis 4. November mit der Petershausener Blaskapelle in Togo unterwegs bin, bitte ich Sie, alle – Pateneltern und Togofreunde – Anlieferungen mit Frau Grösch (Tel. 08141/514400 – nachmittags und abends) abzustimmen, Einzelpakete jedoch weiterhin an meine Privatadresse (Margret Kopp, Stefanusstr. 4, 82216 Maisach, Tel. 08141/305363) zu schicken. Bitte, nicht vergessen, alle Pakete außen deutlich mit dem Empfänger und Absender zu beschriften (bei Patenkindern die PK-Nummer nennen!).

Wer keine Zeit hat, Päckchen zu packen, kann natürlich auch eine Geldspende machen. Für eine Spende von 10,00 Euro schicken wir ein kleines Päckchen mit Schulmaterial und kleinen Weihnachtsüberraschungen an unsere Waisenhäuser, wo die Kinder sonst kein Weihnachtsgeschenk bekommen. Überweisung bitte auf das Konto von Aktion PiT-Togohilfe e.V. Nr. 155 055 bei der VR-Bank Fürstenfeldbruck, BLZ 701 633 70, mit dem Stichwort "Weihnachtspäckchen". Spenden als Weihnachtsgeschenk für die Patenkinder sollten bis spätestens 30. November auf dem Patenschaftskonto Nr. 310 39 910 bei der Sparkasse FFB, BLZ 700 530 70 eintreffen.
Herzlichen Dank für all Ihre Unterstützung und schöne Grüße aus Maisach.!

Weitere Informationen:
www.aktionpit.de

(Der Link wurde am 14.10.2009 getestet.)