“Die 66”: Besucherrekord bei Jubiläumsmesse! (Nachbericht)


Bei fast sommerlichen Temperaturen strömten an den drei Messetagen über 35.000 Besucher ins M,O,C, Veranstaltungscenter in München. "Unser erklärtes Ziel war es, mehr als 35.000 Besucher in diesem Jahr zu haben. Mit 35.300 Besuchern ist uns eine Punktlandung gelungen.", so Doris Lulay, Veranstalterin der Messe. Die Aussteller zeigten sich begeistert von Qualität und Quantität der Besucher.

Anzeige

Das Veranstaltungsprogramm der "Die 66" wurde noch besser als im Vorjahr angenommen. Fast 10.000 Besucher besuchten einen oder mehrere der hochkarätigen Vorträge, Workshops und Bühnenshows. "Wir haben in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf die Vielfalt der Themen und die Qualität des Programms gelegt. Die begeisterten Rückmeldungen der Besucher zeigen uns, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind", so Lulay.

Dies gilt auch für die klare Selektion der Aussteller. "Wir waren bis zum letzten Quadratmeter
ausgebucht und werden auch im nächsten Jahr wieder großen Wert auf die hochwertige Struktur der Austeller im Sinne unserer Besucher legen. Davon profitieren beide Seiten – Aussteller und Besucher."

Ein besonderer Magnet war in diesem Jahr die große Leistungsschau der Galeria Kaufhof, die erstmalig auf der "Die 66" vertreten war. Das genau auf die Zielgruppe abgestimmte Sortiment, die durchdachten Services des Warenhauses und nicht zuletzt das ausgewählte Personal machte deutlich, dass Galeria Kaufhof als vorbildlich im Einzelhandel gelten kann, was die Orientierung an und die Einlassung auf die Zielgruppe 50plus betrifft.

Die 6. Auflage der "Die 66" findet vom 16. – 18. April 2010 erneut im M,O,C, Veranstaltungscenter in München statt.

Weitere Informationen:
www.die-66.de

Foto: Messe "Die 66"

(Der Link wurde am 15.05.2009 getestet.)